EP0213 Nicht einschlafen können mit Lew Tolstoi

Auch mir passiert das mal, dass ich nicht einschlafen kann.

Vielleicht sollte ich öfter spontan nachts den Podcast aufnehmen, hatte so viele Live Zuhörer wie noch nie! Danke an @evitabley und @Weidekaiser für die ShowNotes!

Orion in Unscharf

312420_10151172322991831_1947736452_n

12 Gedanken zu „EP0213 Nicht einschlafen können mit Lew Tolstoi

  1. Sonja

    Wenn ich mir die Bilder so anschaue, fällt mir der Hit von
    Hubert Kah ein “ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel oh ho….. ;) Wünsche Dir, dass Du heute gut einschlafen kannst….. Toi…toi…toi :)))

  2. Peter

    Hallo Toby, hier noch ein paar Tips zu deinen Fotos:
    wenn dein Stativ zu wackelig ist, dann gibt es eine Einstellung “Spiegelvorauslösung” oder wie auch immer das bei deiner Kamera heißt. Kombiniert mit Selbstauslöser von paar Sekunden sollte das reichen.
    Dann sagtest du, dass das Speichern bei Langzeitbelichtung sehr lange dauert. Das liegt nicht am Speichern. Ab einer gewissen Belichtungzeit macht die Kamera nach der Aufnahme nochmal die gleiche Belichtung mit geschlossenem Verschluss. Dabei fällt ja kein Licht auf den Sensor. Also enthält das Bild nur das reine Bildrauschen, das von Temperatur, ISO und Belichtungszeit abhängig ist. Und das Bild wird dann zur Rauschreduktion mit der ersten Aufnahme verrechnet.
    Fokussieren funktioniert ganz gut, wenn du erstmal auf ein möglichs weit entferntes Licht fokussierst, z.B. ne Straßenlaterne. Das sollte aber schon sehr weit weg sein, dann spielt nämlich der Unterschied zu unendlich keine Rolle mehr. Wenn du so fokussiert hast, schaltest du auf manuellen Fokus um und kannst auf den Himmel richten. Je nach Objektiv darfst du dann aber auch den Zoom nicht mehr ändern.

    Schlaf schön, und Gute Besserung.

    1. Toby Baier Artikelautor

      Danke für die Tipps und die Eklärung. Das mit der Spiegelvorauslösung werde ich auf jeden Fall probieren, allerdings sind gerade zu viele Wolken und es schneit. Ein anderes Mal!

  3. Verena Staiger

    Bin ich froh deinen Einschlafen Podcast entdeckt zu haben! Jeden Abend wird damit eingeschlafen :) Nebenbei; Das Lied von Eis und Feuer lese ich auch gerade, bin mitten im sechsten Band und begeistert :) Danke, dass Du dir die Mühe mit diesem Podcast machst, Liebe Grüße!

Kommentare sind geschlossen.