EP 72 ~ Mut, Margot Käßmann und Immanuel Kant zum Einschlafen

Heute das Thema Mut: nachdem die Taz einen Artikel über Margot Käßmann geschrieben und ihr mangelnden Mut vorgeworfen hatte, habe ich mir ein paar Gedanken zum Thema Mut gemacht: ist es mutig, auf eine beliebte Person einzuschlagen? Vielleicht, aber sollte man es deshalb tun? Mut ist nicht immer positiv. Also was ist Mut, und ist Mut gut? Mehr dazu im Podcast. Weiterhin vielen Dank für die vielen Rückmeldungen, auch im iTunes Store, es ist mir immer wieder eine große Freude. Lovis freut sich auch ganz doll, dass sie seit der letzten Episode eine echte Podcasterin geworden ist, die Episode erfreut sich besonderer Beliebtheit. Hört rein!
avatar Toby Amazon Wishlist Icon

EP 72 ~ Mut, Margot Käßmann und Immanuel Kant zum Einschlafen - Episodenbild
fyyd

2 Gedanken zu „EP 72 ~ Mut, Margot Käßmann und Immanuel Kant zum Einschlafen

  1. Laura

    Hallo Toby,
    ich bin ein riesen Fan deines Podcasts. Bei den dreißig-Minuten-Folgen schlafe ich eigentlich immer schon lange vor dem Ende. Außer bei dieser hier. Weil ich seit Minute 16 an einen Jugendlichen denke, der von einer Bahn erfasst wird. Vielleicht solltest du das raus schneiden…
    Alle anderen Folgen sind wirklich großartig!
    Viele Grüße,
    Laura

    Antworten
    1. Toby Baier Beitragsautor

      Liebe Laura,
      tut mir leid, dass Du bei dieser Folge nicht einschlafen konntest. Es gibt immer mal wieder Teile im Einschlafen Podcast, die einigen Leuten nicht gefallen. Da es aber sehr viele einzelne Teile sind, die ich dann rausschneiden müsste, mache ich das in der Regel nicht. Dir hilft es ja jetzt sowieso nicht mehr, ich denke nicht dass Du diese Episode nochmal hörst 🙂

      Danke für Dein Feedback, ich hoffe Du verstehst meine Entscheidung.
      Toby

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.