EP 505 ~ kurzes Update zur Pause und Verlosung

Ich brauche ne Pause, aber keine Sorge, ich komme wieder. Alles Gute!
avatar
Toby

kurzes Update zur Pause und Verlosung - Episodenbild

Transkription

Diese Transkription enthält vermutlich ein paar Fehler, hilft aber bei der Suche. Wer das hier liest schläft auch ein!


Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen. Das hier ist der Einschlafen-Podcast, aber keine neue Episode. Merkt ihr schon am fehlenden Intro.
Es ist nur ein kurzes Update für euch, damit ihr wisst,
dass ich eine längere Pause brauche. Ich habe zwischen den Jahren ja schon eine Episode ausfallen lassen, vor vier Wochen ist jetzt die letzte Episode erschienen. Ich dachte, das reicht dann Pause. Stellt sich raus, reicht nicht. Meine Kraft reicht gerade nicht aus. Ähm
so ein bisschen sehr alle aus verschiedensten Gründen.
Einer davon, der Gewichtigste ist wahrscheinlich, dass meine Mama im Krankenhaus liegt, schon seit acht Wochen jetzt und ähm ja, das
belastet uns alle sehr, das ist sehr anstrengend. Ähm
so eigentlich keine Lebensgefahr, sie hat sich das Bein gebrochen, aber es ist mit sehr unglücklichen Umständen und ja durch Corona sind die Besuchsregelungen natürlich auch sehr eingeschränkt, sodass das alles ja anstrengend ist.
Genau, das das raubt viel Energie. Und was auch viel Energie raubt, ist natürlich die Coronapandemie. Ähm.
Mich ähm nervt's immer mehr, dass da so viel äh diskutiert wird und so viel darüber gesprochen wird. Ich weiß, euch nervt das auch und das soll ja auch nicht Thema sein. Aber ähm ich,
merke an mir selbst, wie ich mich immer mehr verändere. Früher habe ich ausschließlich Nazis verachtet. Mittlerweile ähm
habe ich auch kein Verständnis mehr für Menschen, die glauben, dass die Impfung nur sie selbst beträfe, die Impfung betrifft immer die gesamte Gesellschaft und äh darauf muss man auch als Individuum Rücksicht nehmen. Deswegen bitte lasst euch impfen, damit der Scheiß bald mal aufhört.
Und ähm ja, dann habe ich irgendwann auch wieder genug Kraft, um eine neue Episode aufzunehmen. Ich mache euch jetzt keine Versprechung, wann das so weit sein wird. Tut mir leid. Ähm.
Das wird sich zeigen, wie sich die nächsten Wochen so entwickeln. Ähm tut mir den Gefallen, schreibt mir nicht, dass ihr euch wünscht, dass eine neue Episode kommt. Das druckt baut nur Druck auf und das nimmt mir auch nur Energie.
Ich weiß, dass ihr euch das wünscht. Das müsst ihr mir nicht schreiben. Und ja, irgendwann kommt sicherlich wieder eine. Also ich das jetzt nicht der Abgesang vom Einschlafen-Podcast, sondern einfach nur die Ankündigung einer Pause, von der ich noch nicht weiß,
wie lang sie wird und ja wir hören uns dann irgendwann wieder. Lasst es euch gut gehen. Hört vielleicht alte Episoden. Habe letztens auf Twitter gelesen, jemand hört gerade
Episoden von vor sechs Jahren vom Einschlafen Podcast und freut sich, dass kein Corona-Song vorkommt. Ähm das kann ich mir vorstellen, dass das sehr entspannt ist. Vielleicht macht er's auch. Ansonsten.
Empfehle ich euch auch immer gerne die Sternengeschichten vom Florian Freistädter, einer meiner Lieblings-Podcasts, einmal die Woche gibt's zehn Minuten, was zum Thema Astronomie. Oder das Coronavirus-Update?
Vom NDR. Da kann man auch sehr gut so einschlafen, wobei mich dieser ständige Werbung nervt. Also machen halt immer Werbung für ihre anderen Podcasts und das ja.
Kann man immer nicht gut bei Einschlafen. Ähm,
und och es gibt so viele Podcast zu den ihr einschlafen könntet. Es gibt auch wieder neue Express beziehungsweise CRE-Episoden vom Tim Friedlove. Äh die sind bestimmt auch sehr sehr gut zum Einschlafen nach die letzten waren schon alle so gut und ja.
Wünsche ich euch eine gute Nacht. Äh ich hoffe, ihr habt genügend Dinge, die euch Energie geben und die euch genug Schlaf besorgen. Ich habe sie im Moment nicht und deswegen ist hier jetzt erst mal Funkstille. Alles Gute euch. Bis bald. Tschüss.
Ach so, nee halt, Entschuldigung, so schnell äh kommt er doch nicht davon. Und zwar äh gab's da noch eine Verlosung und zwar habe ich zwei Bücher verlost. Das ist ja letztes Jahr mein äh Buch rausgekommen über den Einschlafen-Podcast im wesentlichen Bilderbuch.
Aber es beinhaltet auch eine CD mit einer,
Episode, die nicht veröffentlicht wird außer diesem Buch. Also wenn ihr das hören wollt, müsst ihr das Buch kaufen. Haben schon über 2000 Leute getan. Vielen Dank dafür übrigens. Äh freut mich sehr, dass ihr so viel Zuspruch findet. Gedacht ist das Ganze eigentlich nur für Leute, die den Podcast nicht kennen und nicht wissen, wie man Podcast hat. Aber ja, ähm viel Spaß mit den Büchern und
Ich hatte ja gesagt, dass die ähm Leute, die in einem bestimmten Zeitraum an Ärzte ohne Grenzen spenden, ein Buch gewinnen können.
Und da haben 28 Personen mitgemacht. Ähm einige über den Online-Spendenmechanismus, andere über SEPA Überweisung und ähm äh vor einer Woche gab's den ersten Realitätsabgleich in diesem Jahr.
Holger Kleine könnt ihr finden unter,
und da wurden die Gewinner ausgelost. Das ist einmal Björn, der über den Online-Mechanismus gespendet hat, herzlichen Glückwunsch Björn und die Sarah mit H hinten.
Ähm über Seepaar gespendet hat und ja, herzlichen Glückwunsch euch beiden, meldet euch mal bei mir, beweist mal irgendwie, dass ihr dir Björn und die Sarah seid, die äh da gespendet haben irgendwie.
Von daher habe ich den Nachnamen von Björn nicht und ähm ja schickt mir eure Adressen, dann kriegt ihr die Bücher mit hübscher Signatur und dann haben wir.
Auch. Ähm ich war übrigens ziemlich geflasht. Das sind über 1800 Euro zusammengekommen für Ärzte ohne Grenze von 28 Spendern. Also ganz, ganz, ganz, ganz herzlichen Dank dafür. Das gibt mir auch Energie, ehrlich gesagt.
Aber nicht genug.
Also nicht, weil ihr nicht genug gespendet habt, sondern weil mir einfach im Moment zu viel Energie abhanden kommt. Habe euch alle lieb, wirklich. Bis bald. Tschüss.