EP 341 – Das Fass aufmachen

Endlich ist das Stadion fertig, und ich habe es mit Ach und Krach und nasser Unterhose geschafft, rechtzeitig zur großartigen Choreographie im Millerntorstadion zu sein. Am Sonntag habe ich dann ein Fass aufgemacht. Wirklich! Allerdings auch wieder zu. Gute Nacht!
avatar Toby Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
avatar Mon O Chrom Amazon Wishlist Icon
avatar Daniela
avatar Tagamemnon
avatar Moe

EP 341 - Das Fass aufmachen - Episodenbild

Samstag: Das ganze Stadion

00:00:00

Am Samstag vor der Sendung hat Toby seine Tochter in ein Ferienlager verabschiedet — Rerik bei Wismar — Ostsee — Toby hatte 12. Hochzeitstag und war an diesem Tag mit seiner Frau beim Spiel im Millerntor-Stadion — Der Weg zum Stadion war dieses Mal ungewöhnlich langwierig und umständlich — Blockfahne — Hells Bells von AC/DC — Quotenrocker ist verstorben und wurde im Stadion geehrt — Domschänke.

Sonntag: Ein Fass aufmachen

00:22:09

Gut Basthorst — Mackmyra — Pubkameraden-Podcast — Pub — Tobys Crowdfunding Idee — Sherry — "Agile in 3 Minutes" Podcast.

Rilke der Woche: Träume, die in deinen Tiefen wallen

00:38:55

((Text )) .

Irische Elfenmärchen der Brüder Grimm

00:42:40

(S. 99 Abschnitt XV.) .

3 Gedanken zu „EP 341 – Das Fass aufmachen

  1. Paul

    Hey Tobi,

    ich bin langjähriger Einschlafen- und Realitätsabgleichfan und hörte diese Folge mit Verzögerung. Eigentlich wollte ich bei dieser Folge einschlafen, allerdings war ich dabei zu aufgebracht. Ich war als Arminia-Fan angereist und deshalb im Gästeblock. Persönlich hab ich nichts mit dieser St. Pauli – HSV-Arminia-Geschichte am Hut, da ich Arminia und nicht HSV-Fan bin. Allerdings brachte euer Stadionsprecher uns Arminiafans sehr in rage, und das völlig unnötig. Total toll, dass unsere Stadionhymne gespielt wurde, aber: Als Trainer wurde Stefan Krämer angesagt (wenn ich mich richtig erinnere, wurde sogar das Bild von ihm auf der Anzeigetafel gezeigt), obwohl er seit 2 Jahren nicht mehr in Bielefeld tätig ist und unser Kapitän, Fabi Klos, wurde ebenfalls durch einen anderen Spieler ersetzt und falsch angesagt. Das ist absoluter Kindergarten. Ich unterstelle deinem Verein einfach mal, dass “ihr” das ganz genau wisst, alles andere wäre wirklich unprofessionell.

    Eine andere, positive Sache: Obwohl wir Auswärtsfans mit Wasserwerfer zum Stadion begleitet wurden, haben sich doch alle nach dem Spiel bei dieser Kirmes direkt am Stadion gut benommen, oder? :-)

    Coole Choreografie eurerseits, das sollte nicht unerwähnt bleiben.

    Hoffentlich fandest du meine Schilderung genau so interessant wie ich Deine. Liebe Grüße aus Ostwestfalen und mach bitte weiter so!

    Antworten
    1. Toby Baier Artikelautor

      Tut mir leid, aber beim Pokalspiel gegen Gladbach wurde bei uns Sobota als unser Kapitän angekündigt… was auch totaler Quatsch ist. Bei der Mannschaftsaufstellung läuft öfter mal was schief, und ja, das ist unprofessionell. Wenn Euch das in Rage bringt ist das natürlich sehr traurig, aber sicher keine Absicht.

      Antworten
  2. Paul

    Oh, das ist natürlich bitter. Bislang hatte ich das selbst in der dritten Liga auswärts noch nicht erlebt, da dass ja eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte.

    Auf eine gute Saison! :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *