Einschlafen Podcast Live: Chat und Stream-Info

Die Aufnahmen zum Einschlafen Podcast werden in der Regel live ins Netz gestreamt. Das heißt, Ihr könnt live dabei sein, wenn ich die Episoden aufnehme. Dazu gibt es immer einen Chat, und oft werden auch ShowNotes mitgeschrieben (was ich alles drei total super finde)!

Wer sich zum Einschlafen (oder einer der Live-Episoden) unterhalten möchte, kann dies hier gern machen:

Falls Ihr das lieber nicht auf dieser Seite, sondern mit einem extra Programm machen wollt, braucht Ihr einen IRC Client, wir sind auf Freenode IRC (chat.freenode.net Port 6667) im Kanal #einschlafen zu finden. Ich selbst benutze übrigens AndChat oder Adium.

Die Termine für die Aufnahmen findet Ihr auf Xenim.

18 Gedanken zu „Einschlafen Podcast Live: Chat und Stream-Info

  1. volle

    Hallo Toby,

    tut mir leid, ich bin zu doof, um auf iTunes ein Résumé zu hinterlassen. Ich bin vor einiger Zeit auf deinen Podcast gestoßen, als ich einen Podcast zum Einschlafen gesucht habe (Das Angebot und die Nachfrage passten also wie die Faust aufs Auge). Ich höre gerne und viel zu und jetzt wird es auch mal Zeit mich bei dir zu bedanken.
    Ich bin zwar erst bei Episode 87 und brauche vermutlich noch 2-3 Wochen, bis ich “up to date” sein werde. Meistens höre ich 2-3 am Abend aber wiederhole auch den ein oder anderen, weil ich schon vor dem Ende (erfolgreich) eingeschlafen war. Ich kann übrigens auch sehr gut bei Gitarrenmusik gut einschlafen. Allerdings ist das Intro immer etwas lauter als deine Stimme und macht beim Neustart gleich wieder wach. Vielleicht kannst du da ein wenig das Volumen runterdrehen?

    Eigentlich will ich auch gar nicht meckern, da so viele Leute den Kant ja so gerne zum Einschlafen hören. Bei mir bewirkt der Philosoph genau das Gegenteil. Mein Hirn beginnt dann immer zu arbeiten und versucht zu verstehen. Nicht dass ich es jemals geschafft hätte (und das lag nicht an der Müdigkeit)…

    Also, vielen Dank. Ich höre jetzt noch ein wenig und bin dann gleich im Reich der Träume.

    Viele Grüße aus dem Süden
    Volker

    Antworten
  2. Pingback: EP 150 – LIVE heute abend! | | Einschlafen PodcastEinschlafen Podcast

  3. Rebecca

    Hallo Toby,
    Seit ich über das Einschlafen Podcast gestolpert bin geht es mir wie einem Hör-Junkie- ich kann es kaum erwarten bis die neusten Episoden online sind. Ich höre eigentlich jede Folge mindestens 2 mal- einmal zum zuhören und dann erst zum einschlafen. Endlich liege ich nachts nicht mehr mit ratterdem Kopf voll mit viel zu vielen Gedanken im Bett! danke!!
    Da ich aber auch noch zahlreiche ältere Episoden hören muss, komme ich gar nicht mehr zu meinem Unikram :) ich brauchte jetzt definitiv auch noch ein Aufwachen Podcast weil ich eindeutig zu viele Nachmittage mit einschlafen und zuhören verbringe!!!
    Ganz großes Lob an dich!!!!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    Antworten
  4. Stephan

    Hi Toby, hatte letztens in einem deiner RA’s gehört, daß du bei EQ dabei warst. Darf man fragen auf welchem Server und mit welchen Nicks? Gerne per mail. Ich habe vor elf Jahren dort sogar meine heutige Frau kennengelernt (Sol’Ro / Ay’Ro). Hach wie vermisse ich die alten EQ-Zeiten… :-)

    Ansonsten schöne podcasts, weiter so!
    Gruß, Stephan

    Antworten
    1. Toby Baier Artikelautor

      Ich bin da offen, wollte es eh in einer der nächsten Episoden erzählen: ich war Elisania auf Sol’Ro, erst bei den Elder Dragons, dann bei den Drachentänzern. 1999 bis 2002 oder so.

      Ja, ich denke auch gern daran zurück, aber das ist etwas, das wir nie wieder erleben werden. Wir werden stattdessen neues erleben.

      Antworten
      1. Stephan

        Aha, da haben wir bis Ende 2000 den gleichen Server geteilt, aber erinnern kann ich mich an dich leider nicht.

        Ich habe erst vergangenes Jahr versucht auf http://www.project1999.org/ das Feeling wieder einzufangen, was auch halbwegs gelang. Nur leider ohne nennenswerte europäische community war man sehr einsam.

        Ich würde mich freuen, darüber in einer deiner Sendungen zu hören. Wird es beim Einschlafen podcast sein? Meistens schlummere ich ja schnell weg (mission accomplished deinerseits sozusagen) aber wenn ich davon weiß, höre ich mal gezielt :-)

        Grüße,
        Stephan (aka Fatalist, Mordro)

        Antworten
  5. Ingrid Müller- Esperstedt

    Hi Tobi, seit ich Deinen Einschlafenpodcast für mich entdeckt habe, hat das Nachtgespenst seinen Schrecken verloren. Der Schutzengel mit den Segelohren- einfach zu schön-, da war es auch nicht so schlimm, dass ich so manche Episode drei -oder viermal hören mußte, denn ich war meist schon eingeschlafen bevor die Geschichte losging und ich wollte doch auf keinen Fall die Chronologie stören und einen Teil verpassen, ach ein Traum, vielen Dank Ingrid

    Antworten
  6. Lisann Schoor

    Hallo Toby,
    ich wollte nur mal einen kleinen Kommentar hinterlassen und sagen wie großartig ich deinen Podcast finde.
    Ich mache momentan ein “High School Year” in den USA und bin nun schon fast 4 Monate hier. Dein Podcast hilft mir echt abzuschalten wenn der Kopf mal wieder vom ganzen englischen Gerede um mich herum brummt. Danke dafür!
    Viele Grüße aus dem Bundesstaat Georgia!

    Antworten
  7. Mark

    Hi Toby

    zuerst einmal: großes Lob an dich für den EP, aber fast NOCH besser finde ich den Realitätsabgleich zusammen mit Holger. (und das will was heissen ;) )

    Dann ne Frage: Du erzählst doch oft von deinen Lieblingsclubs/-bands (St.Pauli, Fury in the Slaughterhouse..)
    Mich würd einfach mal interessieren wie du zu meinem Lieblingsverein Schalke 04 stehst und zu meiner Lieblingsband U2. Würd mich RIESIG über ne vor allem ehrliche Antwort freuen :)

    Ansonsten: mach bitte weiter so, du machst echt klasse Podcasts und ich werd bestimmt noch lang Hörer sein.

    LG Mark :)

    Antworten
    1. Toby Baier Artikelautor

      Danke :)

      Schalke mag ich, freu mich immer, wenn sie was gewinnen. Jetzt freust Du Dich, aber: Dortmund mag ich genau so gern, freu mich auch wenn die gewinnen. Okay, ein Hörer weniger ;) Haha, nee, es gibt es wenige Vereine, die ich nicht mag oder mit denen ich ein Problem habe. Vereine mit Tradition und emotionalen Fans finde ich immer toll! Respekt sollte immer dabei sein.

      U2 lief gerade im Urlaub wieder bei uns im Autoradio, Edge ist verdammt cool! Musikhistorie! Hab sie leider nie live gesehen…

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>