EP 310 – Schule und Immanuel Kant

Konfus wie immer berichte ich erst vom 20-jährigen Abi-Jubiläum, auf dem mehr Normalität sichtbar wurde als ich erwartet hatte, und dann von meinem ersten "Auftritt" als "Lehrkraft" im Informatikunterricht. Die Fünftklässler haben sich besser benommen als meine Studenten damals an der Uni!
avatar Toby Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
avatar Mon O Chrom Amazon Wishlist Icon
avatar Dr4k3
avatar Tagamemnon

EP 310 - Schule und Immanuel Kant - Episodenbild
fyyd

Begrüßung

00:00:00

Toby war zum ersten Mal Lehrer — Einschlafen Podcast jetzt (vielleicht) immer jeden Dienstag ab 21:45 Uhr — Realitätsabgleich.

Zwanzig Jahre Abi

00:03:06

Toby fand es recht eintönig, da aus Allen was geworden ist. — Werte und Normen Klausur — Toby sucht "Florian" aus seiner Abiturzeit (Pyschologie in Dresden studiert — Abitur in Tostedt) .

Toby wird Lehrer

00:06:42

Die Schüler waren total interessiert — Ein und Ausgabe — Embedded Computing — Coremedia — Xing — Java — Kara (Kara Platform)  — Code.org — Morgen ist die zweite Doppelstunde — "Thema: Schleifen" — Nächste Woche dann nochmal "Thema: Java Programmierung" — Toby hat Bammel vor dem dritten Termin.

Fahrradkauf

00:16:09

Toby gehen die Ideen für diesen Podcast aus wenn direkt vorher der Realitätsabgleich stattfand — Rahmenhöhe sollte über 60 cm sein, da Toby groß ist — Grund des Fahrradkaufs ist die Pendelstrecke nach Finkenwerder, wenn Toby dann am Fischmarkt arbeitet — Finkenwerder — Fischmarkt — Sprötze — Vielleicht wird aber aus das alte Fahrrad für ein paar hundert Euro repariert, damit man zum Bahnhof fahren kann — Adobe.

Rilke der Woche: "Der Panther"

00:25:09

(Text)  — "Was hat der eigentlich immer mit Frankreich, der Rilke?" (Toby).

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:27:05

(Kritik der reinen Vernunft — Immanuel Kant) .

Verabschiedung

00:35:49