EP 302 – Einschulungen und Immanuel Kant

Die Sommerferien sind vorbei, der Herbst steht vor der Tür und die Kinder müssen wieder, oder endlich in die Schule. Die Einschulung an sich ist ja schon so ein Event. Ach, ich fand's schön!
avatar Toby Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
avatar Mon O Chrom Amazon Wishlist Icon
avatar Moe
avatar BigMcIntosh

EP 302 - Einschulungen und Immanuel Kant - Episodenbild
fyyd

Begrüßung und Sponsoring

00:00:00

Heute mit "Papierbuch"-Kant, dem "Strombuch"-Rilke der Woche und Tobys Gedanken über die Einschulungen seiner Kinder — Toby überlegt, ob er in Zukunft Sponsoring machen möchte.

Einschulung

00:02:53

Gedenken an den 11. September 2001 — In der Schule von Tobys Tochter wird via Losverfahren entschieden, wer aufgenommen wird — In einem aufwändigen Verfahren wird die Zusammensetzung der Klassen über Profile verteilt — "MINT" ist ein Klassenprofil bestehend aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (Es gibt auch Sport-, Öko- und Blasinstrument-Klassen)  — "Ode an die Freude" — Cajón — Horst Blank — AIDA — Horst Blank wird bei "Ravenborg" in Blankenese spielen — Die Schule hat Tretroller, mit denen sowohl Schüler als auch Lehrer fahren — Es gibt auch Kletterkurse — Das Lehrerkollegium ist sehr jung — Toby hat bei der Einschulung eine ehemalige Mitschülerin nach langer Zeit wiedergesehen — Toby hätte gerne ein Foto von der Klasse gemacht — Am Einschulungstag war abends der erste Elternabend der ersten Klasse.

Zweite Einschulung (Lovis)

00:19:57

Im Gottesdienst davor ging es um Hüte — Theaterstück "Der Ernst des Lebens" — Es gibt eine spezielle Förderlehrerin in Lovis' Klasse — Toby ist beim Kontakt mit behinderten Menschen schüchtern — Toby hat die Klassenfotos gemacht, obwohl viele Eltern ihre Kameras dabei hatten — "Letztendlich sind mir ein paar Bilder gelungen." (Toby) — Nach der Einschulung wurde auf dem neuen Grill gegrillt: "Ofenkartoffeln und viel Fleisch!" (Toby) — Am Tag vor der Einschulung hat Toby um drei Uhr nachts versucht Polarlichter zu beobachten.

Dritte "Einschulung" (Toby)

00:33:56

Toby hat seinen Job gekündigt und schon etwas Neues in Aussicht — Toby freut sich auf seine neue Aufgabe — Toby ist begeistert vom tollen Sommer und dem schönen Herbst 2014.

Rilke der Woche: "Herbsttag"

00:38:11

(Text)  — "Manchmal schreibt der Herr Rilke auch Quatsch!" (Toby).

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:43:04

(Kritik der reinen Vernunft) .

Verabschiedung

00:48:07

"Schlaft ausreichend viel und gut und tief!" (Toby) — Am nächsten Tag wird es einen Realitätsabgleich geben.