Kategorie-Archiv: Kant

EP 311 – Podlove Workshop und Immanuel Kant

Ein kurzer Bericht vom 4. Podlove Podcasting Workshop in Berlin, auf dem ich ganz viele Shownoter, Entwickler, Podcaster und andere kennengelernt habe. Es war ein tolles Wochenende und eine riesige Freude, dabei zu sein.
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Dr4k3 Shownotes
avatar BigMcIntosh Shownotes
avatar Tagamemnon Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes

EP 311 - Podlove Workshop und Immanuel Kant - Episodenbild

Podlove Podcaster Workshop PPW14b

00:00:00

Videos vom PPW14b — Es gibt einen begleitenden Chat zur Livesendung — 4. Podlove Podcaster Workshop — shownot.es-Projekt — Podseed — Falk Stern — Evita — MrMoe — Dr4k3 — Vale — Gurkitier/Kai — Quimoniz — luto — Simon — Überraschungstalk der Shownotes — Shownotes WordPress-Plugin — MrMoe hat Toby eine Shownotes-Tasse zum Geburtstag geschenkt — Georg Holzmann — Auphonic — Hitmist Germany — Tim Pritlove — Podlove — Eric Teubert — Tim hat in der Keyenote Podlove 2.0 vorgestellt — Telefonkette — Die drei ??? — Telefonlawine bei den "Drei Fragezeichen" — Podlove Publisher — Podlove Web Player — RSS Feed — Toby hat einen Workshop zum Thema Templates besucht — Fokus Europa — WordPress — Ultraschall Reaper Plugin — Vortrag von Ralf Stockmann — Reaper — Pubkameraden — Klogschieters — Maik Pfingsten — Zukunftsarchitekten — Einschlafen Podcast App — Toby fragt: "Soll es einen E-Mail-Newsletter geben?" — Podcast — Claudia Krell — Wikigeeks — Tobys Namensschild — Fotowand auf dem — Wikimedia Deutschland — Deutsches Technikmuseum Berlin — Bits und so — Mitschnitt von "5hoch3" — Toby kann "Nische" nicht mehr hören — Toby hätte gerne sein Schwert durch den Raum gejagt — "Kakenstorf ist überall".

Eine Geschichte aus Berlin

00:32:01

Bonn — Basel — Freiburg — Zürich <https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCrich — Toby suchte 30 Minuten die richtige Tür zum Schlüssel — Alexanderplatz — "Auch in Kakenstorf kann man in einen Hundehaufen treten".

Rückfahrt

00:41:27

Toby wollte im Abteil reisen — Zugbindung — Elektrische-Zigarette — Reisezentrum — InterCity (IC) — Berlin Südkreuz — InterCityExpress (ICE) — Toby war beseelt vom Workshop, und leicht betrunken.

One more thing

00:47:07

Herkunft von "One more thing" — Podseed kann jetzt als transparenter Cache genutzt werden.

Rilke der Woche: "In einem fremden Park"

00:49:29

(Text)  — Nächstes mal "Tränen, Tränen, die aus mir brechen".

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:51:33

(Kritik der reinen Vernunft — Immanuel Kant)  — "Soll es demnächst irische Elfenmärchen geben?" (Toby).

Verabschiedung

01:08:22

Toby wünscht eine gute Nacht und eine schöne Woche — "Hab euch alle lieb. Bis dann" (Toby).

EP 310 – Schule und Immanuel Kant

Konfus wie immer berichte ich erst vom 20-jährigen Abi-Jubiläum, auf dem mehr Normalität sichtbar wurde als ich erwartet hatte, und dann von meinem ersten "Auftritt" als "Lehrkraft" im Informatikunterricht. Die Fünftklässler haben sich besser benommen als meine Studenten damals an der Uni!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Dr4k3 Shownotes
avatar Tagamemnon Shownotes

EP 310 - Schule und Immanuel Kant - Episodenbild

Begrüßung

00:00:00

Toby war zum ersten Mal Lehrer — Einschlafen Podcast jetzt (vielleicht) immer jeden Dienstag ab 21:45 Uhr — Realitätsabgleich.

Zwanzig Jahre Abi

00:03:06

Toby fand es recht eintönig, da aus Allen was geworden ist. — Werte und Normen Klausur — Toby sucht "Florian" aus seiner Abiturzeit (Pyschologie in Dresden studiert — Abitur in Tostedt) .

Toby wird Lehrer

00:06:42

Die Schüler waren total interessiert — Ein und Ausgabe — Embedded Computing — Coremedia — Xing — Java — Kara (Kara Platform)  — Code.org — Morgen ist die zweite Doppelstunde — "Thema: Schleifen" — Nächste Woche dann nochmal "Thema: Java Programmierung" — Toby hat Bammel vor dem dritten Termin.

Fahrradkauf

00:16:09

Toby gehen die Ideen für diesen Podcast aus wenn direkt vorher der Realitätsabgleich stattfand — Rahmenhöhe sollte über 60 cm sein, da Toby groß ist — Grund des Fahrradkaufs ist die Pendelstrecke nach Finkenwerder, wenn Toby dann am Fischmarkt arbeitet — Finkenwerder — Fischmarkt — Sprötze — Vielleicht wird aber aus das alte Fahrrad für ein paar hundert Euro repariert, damit man zum Bahnhof fahren kann — Adobe.

Rilke der Woche: "Der Panther"

00:25:09

(Text)  — "Was hat der eigentlich immer mit Frankreich, der Rilke?" (Toby).

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:27:05

(Kritik der reinen Vernunft — Immanuel Kant) .

Verabschiedung

00:35:49

EP 309 – Brüdertournee und Immanuel Kant

Letzte Woche ist der Einschlafen Podcast ausgefallen, weil ich unterwegs war. Heute berichte ich von der schönen Reise nach Otterfing / München und Zürich, auf der wir viel von den Städten gesehen, Museen besucht und vor allem auch zwei Schlösser besichtigt haben. Das war ein sehr schöner Urlaub!

avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Moe Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Dr4k3 Shownotes
avatar Homicida Shownotes
avatar Tagamemnon Shownotes

EP 309 - Brüdertournee und Immanuel Kant - Episodenbild

München

00:00:00

WRINT Realitätsabgleich — Klogschieters — Otterfing — Kasseler Berge — Hannover — Mauerfall — Toby war von piependen Rauchmeldern genervt worden — Einschlafen Podcast unterstützen — Rauchmelder — Toby mit Einkäufen bei Amazon unterstützen — Wallberg am Tegernsee — Paraglider — Tegernsee — Orkan Xaver — Einschlafen-Podcast Episode von vor einem Jahr: Xaver, Biffy Clyro und Zuerich — Allianz Arena — Zugspitze — Großglockner — Deutsches Museum München — Spektrum Berlin / Technikmuseum Berlin — Tom Tits in Stockholm — Sternbild Orion — Sternbild Kassiopeia — Alpha Centauri — Sternwarte ("Blickwinkel wechseln und dadurch neue Erkenntnisse und Einsichten gewinnen - das gefällt mir!" (Toby))  — Spiegelteleskop — Chiemsee — Herreninsel — König Ludwig II. von Bayern — Schloss Versailles — Christo.

Schlösser-Tour

00:26:41

Toby ist über die Bundesstraße in die Schweiz gefahren, mit Zwischenstopp bei weiteren Schlössern — Füssen — Schwangau — Schloss Neuschwanstein — Disneyland Paris — Disneyland Resort (Kalifornien) — Episodenbild-Monja — Wartburg — Richard Wagner — Toby empfiehlt, im Schloss Neuschwanstein an einem Werktag bei schlechtem Wetter an einer Führung teilzunehmen.

Der elektrische Reporter zum Thema Podcasting

00:45:06

Webseite — Beitrag in der ZDF-Mediathek — Beitrag auch bei YouTube — Textilvergehen Podcast.

Rilke der Woche: "Todes-Erfahrung"

00:47:25

(Text) .

Werbeblock

00:49:02

Horst Blank spielt auf: (20.11.14 im Old Dubliner um 21 Uhr — 27.11.14 in Marias Lounge um 20 Uhr)  — Horst Blank — Toby gähnt — Sofies Welt — Soziopod — Toby gähnt.

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:54:15

(Kritik der reinen Vernunft — Immanuel Kant) .


EP 308 – Fotografie und Immanuel Kant

Was eigentlich ein Vergleich der Nikon D5100 (meiner bisherigen Kamera) und der D7100 (meiner neuen Kamera) werden sollte ist ein Ausflug in: was ist Digitalfotografie, was ist eine Spiegelreflexkamera, was sind Wechselobjektive, was sind Brennweiten, Sensoren und Bildausschnitte geworden. Nichtsdestotrotz könnt Ihr mir trotzdem schreiben, wenn Ihr Euch für die D5100 (nur Body) interessiert, und bei Bedarf helfe ich Euch ein passendes Objektiv zu finden. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Tagamemnon Shownotes
avatar Homicida Shownotes

EP 308 - Fotografie und Immanuel Kant - Episodenbild

Begrüßung

00:00:00

Neue Geräte im Hause Baier

00:00:07

Toby hat ein elektrisches Gerät gekauft: einen Stabmixer — WRINT 286 Kombüse: Stabmixer Kaufempfehlung — Auch ein neuer Miele Staubsauger wurde angeschafft.

Fotografie 1

00:05:15

Toby hat derzeit noch eine Nikon D5100 — Was ist eine Spiegelreflexkamera — Sucherkamera — Live-View — Systemkamera — Wechselobjektive — Sony α — Unterscheid der Sensoren — Nikon D610 — APS-C — Die Kamera-Historie von Toby (Sony DSC-F505)  — Was macht der Bildwinkel einige Fakten dazu — Das Reisezoom: Sigma 3,5-6,3 18-250mm — Lichtstärke — Die "Schärfenwurst" — Blende — Leica Noctilux mit einer Blende unter 1 — Ein Verschwommener Hintergrund bei Portraits — F-Mount — Autofokus — Toby hat seine Nikon D5100 gegen eine Nikon D7100 (900€) getauscht, zwecks eingebautem Autofokus, besserem Sensor für Astrofotografie und anderem.

Der Weltraum durch das Teleskop

00:28:20

Astrofotografie — Jupiter ist nicht formatfüllend, der Mond schon. — Störungen in der Atmosphäre — Sternengeschichten-Podcast Folge 100.

Fotografie 2

00:39:36

Nikon D7100 vs. D5100: — "Mehr Knöpfe!" — Ein Teleskop als Objektiv für die Astrofotografie — Die Körnung bei Filmen — ISO — Die D7100 Hat ein Drehrad mehr für die ISO, endlich muss man nicht mer ins Menü — Wrint Fotografie mit Holgi und Chris Marquardt (Happy Shooting)  — Toby möchte seine Nikon D5100 verkaufen: 16000 Auslösungen , leichte Gebrauchsspuren.

Rilke Der Woche

00:55:07

(Gedicht im Saal) .

Immanuel Kant

00:57:00

().

Verabschiedung

01:00:50

EP 307 – Geburtstage und Immanuel Kant

Der Einschlafen Podcast ist 4 Jahre alt, Mareile 11 und ich selbst 40. Grund genug, einen schönen Städtetrip nach Berlin zu machen und es uns ein bisschen gut gehen zu lassen. Einen kleinen Rückblick auf den Podcast und einen etwas längeren auf mein Leben gönne ich mir auch noch, dann kommt Herr Kant. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Dr4k3 Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes

EP 307 - Geburtstage und Immanuel Kant - Episodenbild

Geburtstage

00:00:00

Toby ist am 17. Oktober 40 Jahre alt geworden (Tobys Tochter Mareile hat am gleichen Tag Geburtstag)  — Der Einschlafen-Podcast ist am 18.10. vier Jahre alt geworden — DJ von Cro (Post auf Facebook)  — Song "Boah" — Tal Wilkenfeld.

Am Freitag

00:03:34

Tobys Familie ist am Wochenende nach Berlin gefahren — Festival of Lights — Ministeriengärten — Jugendherberge Berlin — "Es fühlte sich an wie 70er Jahre" (Toby).

Am Samstag

00:10:37

Pergamon Museum — Museumsinsel Berlin — Neues Museum — Ägyptische Kunst — @dielilly — Kuchenkram — Büste der Nofretete — Kunsthalle Hamburg — Domschatzkammer — Die Büste der Nofretete gibt es auch in einer Kopie für sehbehinderte Menschen — Rembrandt Burger — Süßkartoffel — "Die Pommes waren wirklich großartig." (Toby) — Fette Kuh (Imbiss/Burger in Köln) — Technik Museum Berlin — Tom Tits in Stockholm — "Es ist einfach zu gross für einen Nachmittag." (Toby) — Nichtfunktionsfähige Nachbildung der Z1 — Alphastrahlung — Betastrahlung — Geigerzähler — Physikalisches Pendel — Hebelgesetzte — Plasmakugel — Fliehkraftbremse — Optik.

Am Sonntag

00:28:31

Reichstag — Bundeskanzleramt.

Besuch

00:29:56

Toby hatte anschließend direkt Besuch — Deshalb heute auch erst so spät — Dave's Insanity Sauce ("Hottest sauce in the world" was nicht stimmt) (300 000 Scoville (gilt für die Insanity Private Reserve))  — Scoville-Skala — Capsaicin — "Die Lebenserwartung ist 80. Da haste jetzt Halbzeit" (Tobys Frau).

Lebensweisheiten

00:34:38

Diplomvolkswirt.

Vier Jahre Einschlafen-Podcast

00:42:06

Elektrischer Reporter — Toby podcastet heute im Kellerersatzraum.

Rilke der Woche: "Der Ölbaumgarten"

00:45:09

(Text) .

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:46:58

(Kritik der reinen Vernunft)  — Toby fordert auf Bücher vorzuschlagen — Toby fängt im Dezember bei Adobe in Hamburg an — Hamburger Fischmarkt.

Verabschiedung

00:55:49

Toby wünscht eine gute Nacht und eine schöne Woche — "Gute Nacht" (Toby).

EP 302 – Einschulungen und Immanuel Kant

Die Sommerferien sind vorbei, der Herbst steht vor der Tür und die Kinder müssen wieder, oder endlich in die Schule. Die Einschulung an sich ist ja schon so ein Event. Ach, ich fand's schön!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Moe Shownotes
avatar BigMcIntosh Shownotes

EP 302 - Einschulungen und Immanuel Kant - Episodenbild

Begrüßung und Sponsoring

00:00:00

Heute mit "Papierbuch"-Kant, dem "Strombuch"-Rilke der Woche und Tobys Gedanken über die Einschulungen seiner Kinder — Toby überlegt, ob er in Zukunft Sponsoring machen möchte.

Einschulung

00:02:53

Gedenken an den 11. September 2001 — In der Schule von Tobys Tochter wird via Losverfahren entschieden, wer aufgenommen wird — In einem aufwändigen Verfahren wird die Zusammensetzung der Klassen über Profile verteilt — "MINT" ist ein Klassenprofil bestehend aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (Es gibt auch Sport-, Öko- und Blasinstrument-Klassen)  — "Ode an die Freude" — Cajón — Horst Blank — AIDA — Horst Blank wird bei "Ravenborg" in Blankenese spielen — Die Schule hat Tretroller, mit denen sowohl Schüler als auch Lehrer fahren — Es gibt auch Kletterkurse — Das Lehrerkollegium ist sehr jung — Toby hat bei der Einschulung eine ehemalige Mitschülerin nach langer Zeit wiedergesehen — Toby hätte gerne ein Foto von der Klasse gemacht — Am Einschulungstag war abends der erste Elternabend der ersten Klasse.

Zweite Einschulung (Lovis)

00:19:57

Im Gottesdienst davor ging es um Hüte — Theaterstück "Der Ernst des Lebens" — Es gibt eine spezielle Förderlehrerin in Lovis' Klasse — Toby ist beim Kontakt mit behinderten Menschen schüchtern — Toby hat die Klassenfotos gemacht, obwohl viele Eltern ihre Kameras dabei hatten — "Letztendlich sind mir ein paar Bilder gelungen." (Toby) — Nach der Einschulung wurde auf dem neuen Grill gegrillt: "Ofenkartoffeln und viel Fleisch!" (Toby) — Am Tag vor der Einschulung hat Toby um drei Uhr nachts versucht Polarlichter zu beobachten.

Dritte "Einschulung" (Toby)

00:33:56

Toby hat seinen Job gekündigt und schon etwas Neues in Aussicht — Toby freut sich auf seine neue Aufgabe — Toby ist begeistert vom tollen Sommer und dem schönen Herbst 2014.

Rilke der Woche: "Herbsttag"

00:38:11

(Text)  — "Manchmal schreibt der Herr Rilke auch Quatsch!" (Toby).

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:43:04

(Kritik der reinen Vernunft) .

Verabschiedung

00:48:07

"Schlaft ausreichend viel und gut und tief!" (Toby) — Am nächsten Tag wird es einen Realitätsabgleich geben.

EP 299 – Spenden und Immanuel Kant

Ja, die Ice Bucket Challenge ist ein sehr merkwürdiges Internet-Phänomen, das sicher sehr viel Kritik verdient hat, aber eben auch sehr viel bewegt hat. Ich spende gern, nicht nur heute, nicht nur für die ALS Forschung. Vielleicht sollte jeder immer mal wieder in sich gehen und überlegen, wovon er mehr als genug hat, um davon abzugeben. Ein jeder wie er kann.
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Moe Shownotes
avatar Vale Shownotes

EP 299 - Spenden und Immanuel Kant - Episodenbild

Begrüßung

00:00:00

Heute mit Kant, Rilke und eigenen Erzählungen aus Tobys Leben — ALS Ice-Bucket-Challenge — Baseballspieler Peter Frates — ALS Amyotrophe Lateralsklerose — Viva con Agua — Bei der ALS-Forschung werden Tierversuche durchgeführt — Stephen Hawking hat ALS — EinAugenschmaus' Blog-Beitrag — Toby bedankt sich bei den shownot.es — Monja.

ALS Ice-Bucket-Challenge

00:12:40

Toby ist nicht herausgefordert worden bei der Ice-Bucket-Challenge — Beitrag des Foo-Fighters-Drummers zur Challenge — Patrick Stewards Beitrag — Das Schaf vom Einschlafen Podcast hat den "Dino" vom HSV herausgefordert, außerdem "Det" von den Mainzelmännchen und "Wumbo", Maskottchen des Heidepark Soltau — Trio mit vier Fäusten.

Spenden

00:16:41

Toby spendet an die Charité — ALSA — SOS-Kinderdörfer — Tobys Patenkind wird das SOS-Kinderdorf bald verlassen — Johanniter Unfallhilfe — Toby wird in die Fördervereine der Schulen seiner Kinder eintreten — Toby hat sich für den Podlove Podcaster Workshop angemeldet — Toby zahlt die Teilnahme am PPW von seinen eigenen Spenden — Toby hat diverse Spendenkonten — Toby ist Amazon-Prime-Kunde und wird auch im nächsten Jahr Prime-Kunde bleiben — "Für mich funktioniert Amazon leider verdammt gut." (Toby) — Toby hat eine "Unterstützen" Seite in die Einschlafen Podcast Seite eingefügt — Am Tag der Sendung hat Toby von einem Fan Kaffee geschenkt bekommen — Toby bedankt sich bei allen Unterstützern — Toby spendet regelmäßig an Wikimedia (Wikimedia)  — "Ein Leben ohne Wikipedia kann und will ich mir nicht mehr vorstellen." (Toby) — Man kann auch Zeit statt Geld spenden, zum Beispiel durch ehrenamtliche Tätigkeiten — Tobys Mutter hat ihr Haus verkauft und ist ins betreute Wohnen gezogen (Die Käufer des Hauses sind sehr nett - Toby hat sie kurz zuvor kennengelernt)  — In Hamburg wird zu wenig Wasser verbraucht, sodass die Kanalisation mit Frischwasser gespült werden muss — Viva con Agua.

Rilke der Woche: "Grabmal eines jungen Mädchens"

00:40:13

(Text) .

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:41:45

(Kritik der reinen Vernunft) .

Verabschiedung

00:51:39

Wenn Ihr tatsächlich erst durch mich auf die Idee gekommen seid für die ALS Forschung zu spenden, könnt Ihr das bei der Charite machen. Als Verwendungszweck könnt Ihr dann “Einschlafen Podcast ALS Ice Bucket Challenge/89751010″ angeben.

EP 296 – Hamburg und Immanuel Kant

Man hat ja doch immer einen sehr persönlichen Blick auf die Stadt, in der man lebt. Ich arbeite vor allem in Hamburg, und was ich am Meisten von der Stadt habe, ist leckeres Mittagessen. Wichtiger sind mir allerdings die vielen Parks und das viele Wasser. Dies und ein paar weitere Tipps, dazu die übliche Dosis Kant, ich hoffe Ihr könnt gut schlafen. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Moe Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes

EP 296 - Hamburg und Immanuel Kant - Episodenbild

Begrüssung

00:00:00

Heute mit Immanuel Kant, dem Rilke der Woche und Informationen zur Stadt Hamburg — Toby fühlt sich als Hamburger, obwohl er nicht in Hamburg wohnt — Anfragen von Hörern zu Sehenswürdigkeiten in Hamburg — Toby plant, Hörerfragen zu beantworten, indem er auf diese Episode verlinkt — Toby hat heute Besuch vom ZDF.

Hamburgs Sehenswürdigkeiten

00:02:56

Alster — Jungfernstieg (an der Innenalster)  — Der Fluss Alster fließt durch Hamburg und mündet in die Elbe — Kennedybrücke — Außenalster — Lombardsbrücke — Toby mag den Springbrunnen, und zur Weihnachtszeit den großen Tannenbaum, der an der Innenalster aufgestellt wird — WOM (World of Music) — Michelle Records — Gary Moore Live in Japan — Europa-Passage — Hotel Vier Jahreszeiten an der Innenalster — Laufstrecke um die Alster (alster running) — Grindelhochhäuser, nördlich der Universität, Brahmsallee — Hamburg-Harvesterhude — Amerikanische Botschaft in Hamburg — Terror-Anschläge vom 11. September 2001.

Hamburgs Grünflächen

00:11:58

Hochhäuser in Frankfurt am Main — Skyline New Yorks — CCH — Radisson Blu beim CCH — Hamburger Hauptkirchen — Soundlogo Stadt Hamburg — Jüdischer Friedhof in Altona-Nord — Altonaer Balkon — Barmbek — Stadpark Nordöstlich der Alster — Das Planetarium mitten im Stadtpark — Niendorfer Gehege — Toby ist FC-St.-Pauli-Fan — HSV — Imtech-Arena, früher Volksparkstadion — Wandse — "Seid viel draußen!" (Toby) — Toby empfiehlt Boot fahren auf der Alster und sich die Elbe anzuschauen, zum Beispiel die Elbe-Teilung — Hamburg-Wilhelmsburg — Elbstrand, bspw. bei Övelgönne — Elbbrücken — HVV Elbfähren (empfohlen wird Linie 62) — Landungsbrücken — Altes Land (mit Apfelplantagen)  — Queen Mary 2 (Emissionen durch die Schiffahrt)  — "Strandperle" am Elbstrand — "Ich warte täglich darauf, dass die Medien sagen, es sei ein Jahrhundertsommer" (Toby).

Mittagessen in Hamburg

00:21:51

Toby ist seit neun Jahren in der Hamburger Innenstadt beruflich tätig — Xing — Coremedia — Hauptkirche St. Michaelis (an der Ludwig-Erhard-Straße)  — S-Bahn-Station Stadthausbrücke — Katharinenkirche — Mahnmal St. Nicolai — St. Johannis an der Außenalster — Großneumarkt — Veganes Restaurant Loving Hut — Fußgängerzone Steinwegpassage, von Toby "Sonnenallee" — Türkisches Restaurant Kardelen (Toby empfiehlt, dort keinen "Großen Dönerteller" zu essen - lieber eine kleine Portion plus Nachtisch Sutlag)  — Planten un Blomen — Wall-Anlagen — Heiligengeistfeld — Der "Hamburger Dom" ist keine Kirche, sondern ein Volksfest — Fahrgeschäft "Die Raupe" — Großer Parksee — Café "Seeterrassen" — Wasserkonzent auf der großen Wasserorgel — "La Locanda" (Italiener) — "Trattoria da Enzo" — Großneumarkt — Irish Rover (Irish Pub) — Sushi 153.

Geheimtipp des Tages

00:36:12

Gängeviertel — Souper Heroes — "Le Golden Igel" mit dem Koch "Shawn" — Pulled Pork — Happi Sushi, Valentinskamp, beim Gänsemarkt, westlich, auf der linken Seite — Ramen — All You Can Eat Asiate, in der Europapassage oben — Zeit-Gebäude am Speersort — All You Can Eat bei Mr.Chemg — Vegetarisches All-You-Can-Eat Buffet "Season" — Brooklyn Burger — Vapiano — Chacha ("gesunde" Currys) — Curry-Bude in der Europa-Passage — Falafel-Stand in der Europa-Passage — Eisladen in den Colonnaden — Eis Schmidt ("Spektakulär leckeres Schokoladeneis!" (Toby))  — Eiskantine (in der Neustadt) (Toby empfiehlt das Mango-Lassi-Eis — Lassi) .

Besondere Ausstellungen

00:50:54

Miniatur-Wunderland in der Speicherstadt — Hamburg Dungeon — Dialog im Dunkeln (Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg)  — Toby hat ab Morgen Urlaub — Toby empfiehlt die Pink-Floyd-Aufführung im Hamburger Planetarium — Tobys Facebook-Seite — Hagenbeck Zoo — Wildpark Schwarze Berge — "Ihr wisst es ja, ich bin Entspannungs-Profi!" (Toby) — 100km von Biel — Haake bei den Harburger Bergen (westlich der S-Bahn-Station Heimfeld)  — "Nutzt die Grünflächen! Habt Spaß draussen!" (Toby) — Toby empfiehlt einen Besuch in den Hamburger Fußballstadien — Museum im Millerntor-Stadion — Neubau der Nordtribüne — Toby schaut in den IR-Chat — Freilichtmuseum Kiekeberg — Toby mag auch das U-Bahn-Fahren, zum Beispiel mit der U3 im Ringverkehr — "Wenn ihr was sehen wollt, dann steigt am besten in die U-Bahn." (Toby) — St. Gertrud Kirche am Immenhof, mit See, sichtbar von der U3.

Rilke der Woche: "Gott im Mittelalter"

01:04:32

(Text)  — Wort "bang" — Plattdeutsches Wort "Bangbüx" — Toby bedankt sich bei den Shownotes.

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

01:06:56

(Kritik der reinen Vernunft) .

Verabschiedung

01:12:24

"Ich hab' euch alle lieb, bis zum nächsten mal." (Toby).

Hier bin ich in einer Schürze, die mir mein Lieblingsgeheimtipp “Le golden Igel” geschenkt hat:

Toby in der Le Golden Igel Schürze

Toby in der Le Golden Igel (Souperheroes) Schürze

Und hier noch der Grund, warum ich am Anfang so abgelenkt war:

Elektrischer Reporter

 

EP 295 – Beschleunigung mit Immanuel Kant

Sport ist gesund, zumindest können die meisten unter uns ein bisschen mehr davon vertragen. Ich persönlich habe mit technischem Spielzeug immer mal wieder fehlende Motivation dazu gefunden. Mit Runkeeper und Runtastic habe ich jetzt zwei verschiedene Produkte am Start, um meine Läufe zu erfassen und zu vergleichen. Wie und was und warum, dazu mehr in der Episode. Außerdem gibt es noch einen kleinen Sky (Fernsehen) Rant, einen merkwürdigen Rilke und natürlich Herrn Kant. Gute Nacht!
avatar Moe Shownotes
avatar Krambuli Shownotes
avatar Vale Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist

EP 295 - Beschleunigung mit Immanuel Kant - Episodenbild

Begrüßung

00:00:00

Heute mit dem Rilke der Woche, Kant und eigenen Gedanken über Beschleunigung — Facebook-Seite des Einschlafen-Podcasts — Toby freut sich über Rückmeldungen und kritisches Feedback.

Beschleunigung - Sport

00:01:50

Toby hat schon verschiedene Sport-Apps ausprobiert — Einschlafen Podcast 293 — Tobys Vater ist an Krebs und den Folgen eines Schlaganfalls gestorben (Sport als Vorbeugung medizinischer Probleme)  — Risikofaktoren für Schlaganfall — Toby wiegt schon länger ungefähr 100 Kilogramm (Toby würde sich mit 95 Kilogramm wohler fühlen)  — Toby will nicht für die Figur, sondern aus gesundheitlichen Gründen abnehmen — Gewicht am Tag der Aufzeichnung: 100,4 Kilogramm — Toby geht gerne Laufen und Schwimmen, Fahrrad fahren ist hingegen eher nicht sein Ding — Cyclassics Hamburg — Toby überlegt, nach der Aufzeichnung der Sendung mit dem Fahrrad zum Schwimmen zu fahren — Technisches Spielzeug hilft Toby dabei, motiviert zu bleiben ("Ich bin halt 'n Nerd." (Toby))  — Pulsuhr — Tobys "Hausrunde" ist 4-6km lang, je nachdem, welche "Schlenker" er macht — Toby hat Informatik studiert und ist nun Produktmanager — Messen ist für den Produktmanager sehr wichtig (Toby findet Messen sehr spannend und misst auch z.B. womit und wie oft seine Podcasts heruntergeladen werden)  — Laufapps fürs Smartphone — Runkeeper — Toby hat sich vor fast einem Jahr einen Runkeeper Elite-Account gekauft — Toby beschreibt, wie man die Runkeeper App benutzt — Toby nimmt bei Runkeeper nur Freundschafts-Anfragen von Leuten an, die er persönlich kennt (Bei Xing nimmt Toby jede Freundschafts-Anfrage von Hörern an)  — Sowohl das Erfassen als auch die Rückmeldungen aus den sozialen Netzwerken spornen Toby an — Toby hat sich schon lange einen Brustgurt gewünscht — Bluetooth Pulsmesser "WearLink®" von Polar (Merkwürdiger Onlineshop – Cellphone Shop)  — Bluetooth Brustgurt von i-gotU HRM-10 (Die Verbindung zu Runtastic herzustellen, war nicht einfach)  — Runtastic (Tobys Handy-Display ist kaputt gegangen - der Touchscreen funktioniert an einer Stelle nicht mehr, die für Runtastic notwendig gewesen wäre)  — Endomondo — Auch als zahlender Kunde von Runtastic bekommt man nur Support in der Gold-Mitgliedschaft — Lock-in-Effekt — GPS (Datenglättung) .

Flohmarkt bei Tobys Mutter

00:31:10

Einige Hörer waren da, was Toby sehr gefreut hat — Ansonsten waren eher wenige Leute da, was auch an den 34°C lag.

Sky-Abo

00:41:31

Game of Thrones als Grund, Sky zu kaufen — Toby hat sich am Tag zuvor beim Sky-Support über den Receiver beschwert — Die Sky-Website findet Toby auch unbefriedigend — "Ich find' das Produkt einfach zu schlecht, als dass ich dafür so viel Geld ausgeben möchte!" (Toby) — Werbung und Eigenwerbung dafür, dass es keine Werbung gibt, nerven Toby — Kündigung funktioniert ganz einfach online — Kaum jemand zahlt den regulären Preis, die Meisten kündigen und warten dann auf ein Angebot seitens Sky.

Rilke der Woche: "Der Gefangene"

00:53:57

(Text)  — "Ein bisschen so naja heute, irgendwie." (Toby) — Toby beginnt, Kant vorzulesen, muss aber abbrechen, weil er unkonzentriert ist.

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:58:30

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource) .

Verabschiedung

01:02:28

Toby wünscht eine gute Woche, viel Gesundheit und Fitness.

EP 293 – Entschleunigung mit Immanuel Kant

Entschleunigung ist ein Trend, den immer mehr Leute verfolgen. Absurd? Je eiliger man es mit der Entschleunigung hat, desto mehr entfernt man sich von ihr. Besser, man geht es ruhig und geplant an. Heute habe ich eine neue Uhr am Start, die dabei helfen soll (Slow Jo), ein paar andere Gedanken dazu, und den Herrn Kant, der ja maximalentschleunigt lange Sätze aufzubieten hat!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik Amazon Wishlist
avatar Moe Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes

EP 293 - Entschleunigung mit Immanuel Kant - Episodenbild

Intro

00:00:00

(Spiel Deutschland - Brasilien)  — Heute mit Immanuel Kant und "Der Gesang der Frauen an den Dichter", dem Rilke der Woche.

Entschleunigung

00:01:07

Toby hat sich eine neue Uhr gekauft — Hamburg Gänsemarkt — Hamburg Jungfernstieg — Tobys Laster: Viel Geld für Mikrofone ausgeben — Tobys ehemaliges AKG Mikro — Samson GoMic — Armbanduhr SlowJo (Amazon)  — Stadtrad Hamburg — "Jedes Mal, wenn ich draufguck', freu' ich mich" (Toby) — Entschleuniger: Ampeln — Einem Arbeitskollegen mit Immigrationshintergrund fiel auf, dass die Deutschen sich an das Haltesignal von Ampeln halten — Toby versucht, nicht mehr zu Bus oder Bahn zu laufen, wenn die gerade weg fährt — 154er Richtung Harburg — Wenn Toby länger als 10 Minuten auf den Bus warten müsste, geht er stattdessen zu Fuß — "Sich Zeit lassen, wenn man keinen Zeitdruck hat." (Toby) — Ingress (Toby hat Ingress deinstalliert)  — Toby fährt des öfteren mit dem Rad über die rote Ampel — Schwierige Kreuzung Glockengießerwall Ecke Ernst-Merk-Straße — Metronom Zug — Toby erzählt von einem agressiven Sitznachbar im Metronom — "Die Annahme, dass man es selbst am eiligsten hat [..] finde ich unmöglich." (Toby) (Entschleunigung hat eine Innen- und Außenwirkung) .

Hektik als christliches Laster

00:24:56

Die sieben schlechten Charakterzüge die zu den Todsünden führen — EP 291 zu Superbia (Hochmut) — EP 168 zu Acedia — Die restlichen Avaritia (Geiz), Luxuria (Wollust), Ira (Zorn), Gula (Völlerei), Invida (Neid) — "Ich glaube, Hektik ist auch eine schlechte Charaktereigenschaft." (Toby) — Geiz — Wollust — Hochmut — Neid — "Entschleunigung ist ein Ziel, das man nicht zu eilig anstreben sollte." (Toby) — Toby erscheint es, dass Ruhe etwas darüber aussagt ob mein sein Leben im Griff hat — Michael Ende — Buch Momo — Verfilmung (Radost Bokel — Mario Adorf)  — Toby nimmt sich vor: Cassiopeia aus Momo soll ihn nicht abschweifen lassen.

Toby schweift zur Astronomie ab

00:31:44

Saturn — Jupiter — Mars — Venus — Toby freut sich auf den Herbst, weil die Venus dann wieder sehr schön aussieht — Schildkröten — Toby hat ein Video mit einem Hund und einer Schildkröte gefunden — Sprötze (Halbfinalspiel Deutschland - Brasilien) .

Lokalpatriotismus 00:38:35

Toby ist HSV-Unterstützer — "Unmoralische Menschen gibt's doch überall." (Toby) — Bedingungsloses Grundeinkommen — Miroslav Klose — Ewige Torschützenliste der Fifa — Ronaldo — Aktuelles Trikot — The Tipping Point — Episodenbilder von Monja "Mon O Chrom".

Rilke der Woche: "Der Gesang der Frauen an den Dichter"

00:46:45

(Text)  — "Kant ist quasi der maximal-entschleunigte Autor langer Sätze." (Toby) — "Ist Wisschenschaft vielleicht immer Entschleunigung?" (Toby) — Florian Freistetter.

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:50:04

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Apperzeption — Subsistenz — Spiritualism — Materialism.

Verabschiedung

00:56:59

"Schlafen ist ja eigentlich Entschleunigung schlechthin." (Toby) — "Ich hab' euch alle lieb, bis dann und gute Nacht" (Toby) — "Regen ist ja auch so furchtbar entspannend." (Toby) — Regen.