Kategorie-Archiv: Kant

EP 295 – Beschleunigung mit Immanuel Kant

Sport ist gesund, zumindest können die meisten unter uns ein bisschen mehr davon vertragen. Ich persönlich habe mit technischem Spielzeug immer mal wieder fehlende Motivation dazu gefunden. Mit Runkeeper und Runtastic habe ich jetzt zwei verschiedene Produkte am Start, um meine Läufe zu erfassen und zu vergleichen. Wie und was und warum, dazu mehr in der Episode. Außerdem gibt es noch einen kleinen Sky (Fernsehen) Rant, einen merkwürdigen Rilke und natürlich Herrn Kant. Gute Nacht!
avatar Moe Shownotes
avatar Krambuli Shownotes
avatar Vale Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist

EP 295 - Beschleunigung mit Immanuel Kant - Episodenbild
Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute mit dem Rilke der Woche, Kant und eigenen Gedanken über Beschleunigung — Facebook-Seite des Einschlafen-Podcasts — Toby freut sich über Rückmeldungen und kritisches Feedback.

Beschleunigung - Sport

00:01:50

Toby hat schon verschiedene Sport-Apps ausprobiert — Einschlafen Podcast 293 — Tobys Vater ist an Krebs und den Folgen eines Schlaganfalls gestorben (Sport als Vorbeugung medizinischer Probleme)  — Risikofaktoren für Schlaganfall — Toby wiegt schon länger ungefähr 100 Kilogramm (Toby würde sich mit 95 Kilogramm wohler fühlen)  — Toby will nicht für die Figur, sondern aus gesundheitlichen Gründen abnehmen — Gewicht am Tag der Aufzeichnung: 100,4 Kilogramm — Toby geht gerne Laufen und Schwimmen, Fahrrad fahren ist hingegen eher nicht sein Ding — Cyclassics Hamburg — Toby überlegt, nach der Aufzeichnung der Sendung mit dem Fahrrad zum Schwimmen zu fahren — Technisches Spielzeug hilft Toby dabei, motiviert zu bleiben ("Ich bin halt 'n Nerd." (Toby))  — Pulsuhr — Tobys "Hausrunde" ist 4-6km lang, je nachdem, welche "Schlenker" er macht — Toby hat Informatik studiert und ist nun Produktmanager — Messen ist für den Produktmanager sehr wichtig (Toby findet Messen sehr spannend und misst auch z.B. womit und wie oft seine Podcasts heruntergeladen werden)  — Laufapps fürs Smartphone — Runkeeper — Toby hat sich vor fast einem Jahr einen Runkeeper Elite-Account gekauft — Toby beschreibt, wie man die Runkeeper App benutzt — Toby nimmt bei Runkeeper nur Freundschafts-Anfragen von Leuten an, die er persönlich kennt (Bei Xing nimmt Toby jede Freundschafts-Anfrage von Hörern an)  — Sowohl das Erfassen als auch die Rückmeldungen aus den sozialen Netzwerken spornen Toby an — Toby hat sich schon lange einen Brustgurt gewünscht — Bluetooth Pulsmesser "WearLink®" von Polar (Merkwürdiger Onlineshop – Cellphone Shop)  — Bluetooth Brustgurt von i-gotU HRM-10 (Die Verbindung zu Runtastic herzustellen, war nicht einfach)  — Runtastic (Tobys Handy-Display ist kaputt gegangen - der Touchscreen funktioniert an einer Stelle nicht mehr, die für Runtastic notwendig gewesen wäre)  — Endomondo — Auch als zahlender Kunde von Runtastic bekommt man nur Support in der Gold-Mitgliedschaft — Lock-in-Effekt — GPS (Datenglättung) .

Flohmarkt bei Tobys Mutter

00:31:10

Einige Hörer waren da, was Toby sehr gefreut hat — Ansonsten waren eher wenige Leute da, was auch an den 34°C lag.

Sky-Abo

00:41:31

Game of Thrones als Grund, Sky zu kaufen — Toby hat sich am Tag zuvor beim Sky-Support über den Receiver beschwert — Die Sky-Website findet Toby auch unbefriedigend — "Ich find' das Produkt einfach zu schlecht, als dass ich dafür so viel Geld ausgeben möchte!" (Toby) — Werbung und Eigenwerbung dafür, dass es keine Werbung gibt, nerven Toby — Kündigung funktioniert ganz einfach online — Kaum jemand zahlt den regulären Preis, die Meisten kündigen und warten dann auf ein Angebot seitens Sky.

Rilke der Woche: "Der Gefangene"

00:53:57

(Text)  — "Ein bisschen so naja heute, irgendwie." (Toby) — Toby beginnt, Kant vorzulesen, muss aber abbrechen, weil er unkonzentriert ist.

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:58:30

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource) .

Verabschiedung

01:02:28

Toby wünscht eine gute Woche, viel Gesundheit und Fitness.

EP 293 – Entschleunigung mit Immanuel Kant

Entschleunigung ist ein Trend, den immer mehr Leute verfolgen. Absurd? Je eiliger man es mit der Entschleunigung hat, desto mehr entfernt man sich von ihr. Besser, man geht es ruhig und geplant an. Heute habe ich eine neue Uhr am Start, die dabei helfen soll (Slow Jo), ein paar andere Gedanken dazu, und den Herrn Kant, der ja maximalentschleunigt lange Sätze aufzubieten hat!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Moe Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes

EP 293 - Entschleunigung mit Immanuel Kant - Episodenbild
Shownotes

Intro

00:00:00

(Spiel Deutschland - Brasilien)  — Heute mit Immanuel Kant und "Der Gesang der Frauen an den Dichter", dem Rilke der Woche.

Entschleunigung

00:01:07

Toby hat sich eine neue Uhr gekauft — Hamburg Gänsemarkt — Hamburg Jungfernstieg — Tobys Laster: Viel Geld für Mikrofone ausgeben — Tobys ehemaliges AKG Mikro — Samson GoMic — Armbanduhr SlowJo (Amazon)  — Stadtrad Hamburg — "Jedes Mal, wenn ich draufguck', freu' ich mich" (Toby) — Entschleuniger: Ampeln — Einem Arbeitskollegen mit Immigrationshintergrund fiel auf, dass die Deutschen sich an das Haltesignal von Ampeln halten — Toby versucht, nicht mehr zu Bus oder Bahn zu laufen, wenn die gerade weg fährt — 154er Richtung Harburg — Wenn Toby länger als 10 Minuten auf den Bus warten müsste, geht er stattdessen zu Fuß — "Sich Zeit lassen, wenn man keinen Zeitdruck hat." (Toby) — Ingress (Toby hat Ingress deinstalliert)  — Toby fährt des öfteren mit dem Rad über die rote Ampel — Schwierige Kreuzung Glockengießerwall Ecke Ernst-Merk-Straße — Metronom Zug — Toby erzählt von einem agressiven Sitznachbar im Metronom — "Die Annahme, dass man es selbst am eiligsten hat [..] finde ich unmöglich." (Toby) (Entschleunigung hat eine Innen- und Außenwirkung) .

Hektik als christliches Laster

00:24:56

Die sieben schlechten Charakterzüge die zu den Todsünden führen — EP 291 zu Superbia (Hochmut) — EP 168 zu Acedia — Die restlichen Avaritia (Geiz), Luxuria (Wollust), Ira (Zorn), Gula (Völlerei), Invida (Neid) — "Ich glaube, Hektik ist auch eine schlechte Charaktereigenschaft." (Toby) — Geiz — Wollust — Hochmut — Neid — "Entschleunigung ist ein Ziel, das man nicht zu eilig anstreben sollte." (Toby) — Toby erscheint es, dass Ruhe etwas darüber aussagt ob mein sein Leben im Griff hat — Michael Ende — Buch Momo — Verfilmung (Radost Bokel — Mario Adorf)  — Toby nimmt sich vor: Cassiopeia aus Momo soll ihn nicht abschweifen lassen.

Toby schweift zur Astronomie ab

00:31:44

Saturn — Jupiter — Mars — Venus — Toby freut sich auf den Herbst, weil die Venus dann wieder sehr schön aussieht — Schildkröten — Toby hat ein Video mit einem Hund und einer Schildkröte gefunden — Sprötze (Halbfinalspiel Deutschland - Brasilien) .

Lokalpatriotismus 00:38:35

Toby ist HSV-Unterstützer — "Unmoralische Menschen gibt's doch überall." (Toby) — Bedingungsloses Grundeinkommen — Miroslav Klose — Ewige Torschützenliste der Fifa — Ronaldo — Aktuelles Trikot — The Tipping Point — Episodenbilder von Monja "Mon O Chrom".

Rilke der Woche: "Der Gesang der Frauen an den Dichter"

00:46:45

(Text)  — "Kant ist quasi der maximal-entschleunigte Autor langer Sätze." (Toby) — "Ist Wisschenschaft vielleicht immer Entschleunigung?" (Toby) — Florian Freistetter.

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:50:04

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Apperzeption — Subsistenz — Spiritualism — Materialism.

Verabschiedung

00:56:59

"Schlafen ist ja eigentlich Entschleunigung schlechthin." (Toby) — "Ich hab' euch alle lieb, bis dann und gute Nacht" (Toby) — "Regen ist ja auch so furchtbar entspannend." (Toby) — Regen.

EP 290 – Fussball-WM, 48h Wilhelmsburg und Immanuel Kant

Schlaaaaand! Deutschland ist Weltmeister, gefühlt, seit dem 1:0! Naja, fast, ein paar Spiele sind ja noch. Zumindest nimmt die WM doch reichlich Raum ein - Grund genug, sie zum Einschlafen zu nutzen. Dazu noch ein kurzer Bericht über unseren Auftritt beim 48h Wilhelmsburg Festival, den längsten Rilke bisher, und ein wenig Kant zur Entspannung. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Vale Shownotes
Shownotes

Intro

00:00:00

Heute mit Kant und "Für Wolf Graf von Kalckreuth", dem Rilke der Woche (17. Juni 2014) .

Fussball

00:01:01

Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien — FC St. Pauli (Gruppenspiel Deutschland - Portugal — 4:0 gegen Portugal: WM-Traumstart dank Müllers Dreierpack)  — Max Kruse — Der erste Elfmeter der Partie — Mario Götze — Deutschland-Fahnen und Fan-Klimbims — Drei Dinge die sich nicht vereinbaren lassen: "Intelligenz, Anständigkeit und Nazisein" — Hummels machte Tor nach Ecke (Mats Hummels)  — Szene mit Müller (Thomas Müller)  — "Vielleicht lässt man Mittelfeldspieler Tore schiessen." (Toby) — Pepe erhielt rote Karte (Spiel Ghana - USA — Spiel Spanien - Holland)  — Hollands Spieler Robben — "Wenn man zwei Tore wie er gemacht hat, darf man glaube ich auch selbstherrlich sein." (Toby) — Bauchklatscher-Köpfer von Persie (Robin van Persie — Spiel Belgien - Algerien)  — Aufstand des 17. Juni — Wiedervereinigung — Kirchentag Berlin 1989 — "Ich glaube das ist alles nicht so schlimm, wenn man zu viel twittert." (Toby) — Mathew Leckie — FC Ingolstadt 04 — Ralph Gunesch (T-Shirt "FLG RLL" kurz für Felgen Ralle)  — Marcel-ist-Reif.de — Wolf vom AFM Radio — Toby tippt, dass Brasilien die WM gewinnt — WM 2002 (Endspiel in Yokohama)  — Oliver Kahn — Band Herr Nilsson (Sänger Jan Böttcher)  — CD "Einfacher sein", von Band Herr Nilson (Hiddentrack "Olli Kahn")  — Mesut Özil — Mexiko — Chile — Belgien — "Ich schliesse hiermit aus, dass Belgien Fussball-Weltmeister wird." (Toby) — FC. St. Pauli Sportchef Rachid Azzouzi.

Horst Blank bei 48h Wilhelmsburg

00:40:22

Horst Blank (sind jetzt nur noch dreiköpfig)  — Festival 48 Stunden Wilhelmsburg — Auftritt bei Strobels im Garten — Gitarrist Cadde — Bandmitglied Christian — Toby war als Jugendlicher Hochzeitsfotograf — Minolta (Dynax 7xi)  — Buch: Fleisch ist mein Gemüse — "Die Musik die wir spielen ist keine Tanzmusik" (Toby) — Weinladen Ravenborg — "Der vale ist toll. Aber Shownoter sind alle toll." (Toby) — Website des Einschlafen Podcast — Episodenbild von Monja — Heute Schlandschaf.

Rilke der Woche: "Für Wolf Graf von Kalckreuth"

00:49:57

(Text)  — Rilke nächster Woche: St. Sebastian — Running-Gag, Geek-Spiel, denke-nicht-dran — "Augen zu, und zugehört." (Toby).

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

01:00:19

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource — aktueller Stand 48% (in der digitalen Ausgabe), Kapitel Widerlegung des Mendelssohnschen Beweises der Beharrlickeit der Seele)  — Abkürzung d. i. — "Immerhin ist der Prozentanzeiger von 48 auf 49 Prozent gestiegen." (Toby) — "Gute nacht, ich hab' euch alle lieb, bis zum nächsten mal" (Toby).

fussball

EP 288 – Flohmarkt, Hörertreffen und Immanuel Kant

Dies ist eine Sonderepisode, in der ich Euch zu einem Hörertreffen am 19.07.2014 ab 10 Uhr nach 21255 Wistedt, Am Sportplatz 29 einlade, aus dem Anlass dass meine Mutter an dem Tag einen privaten Flohmarkt zur Haushaltsauflösung unseres Hauses dort veranstaltet. Ihr habt also sowohl die Möglichkeit mich und andere Einschlafen Podcast Hörer mal nicht nur in Schrift und Stimme kennenzulernen, sondern außerdem noch mein Elternhaus zu besuchen und meine Mutter dabei zu unterstützen, den Auszug besser zu wuppen, indem Ihr ihr ein bisschen was auf dem Flohmarkt abkauft. Entsprechend habe ich auch "Flohmarkt" zum Thema der Episode gemacht, sowohl den großen Tostedter Flohmarkt erwähnt auf dem wir früher immer Waffeln gebacken haben, als auch den "Flohmarkt" in EverQuest und World of Warcraft erwähnt, den ich gestern vergessen hatte. Und Factions, die hatte ich auch vergessen. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Vale Shownotes
avatar Moe Shownotes
Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Mit "Rosa Hortensie" dem (Extra-)Rilke der Woche und Kants "Kritik der reinen Vernunft" — Heute mit einer Sondersendung zum geplanten Flohmarkt.

Flohmarkt

00:01:20

Toby lädt ein zu einem Flohmarkt anlässlich der Auflösung des Haushalts seiner Mutter (Die Veranstaltung soll gleichzeitig ein Hörertreffen werden)  — Hörertreffen mit Tim Pritlove in Hamburg — Toby bittet um Anmeldung zum Flohmarkt auf dem Blog (Toby bietet an zu grillen für die Gäste)  — Es gibt alles Mögliche zu kaufen: Vasen, eine Wäschemangel und vieles mehr.

Das Wistedter Haus

00:08:09

Anschrift: Am Sportplatz 29, 21255 Wistedt — Toby liest und erklärt das Exposé — Das Haus wurde 1969 gebaut — Kein Ethernet — Toby beschreibt Räume des Hauses — Hörertreffen am 19.07. ab 10 Uhr — Toby beschreibt die Lage des Hauses und das Dorf Tostedt — Tostedt, Am Sande — Culinaricast über Brot mit Ylva Brinker-Schulz — Knickei (Schock)  — "Waffeln ne Mark!" (Toby) — Toby verspricht Waffeln zum Hörertreffen, sollte Interesse bestehen (Holgi versprach Waffeln, sollte er Bundespräsident werden)  — Handel mit Ausrüstung in MMOs — Auktionshallen als in MMOs — "Eigentlich ist ebay ein Flohmarkt ohne Waffeln." (Toby).

Computerspiele

00:31:34

Begriffserklärung Faction — Factions in Ingress (Enlightend — Resistance)  — Toby war im Spiel Everquest in zwei Gilden (Elder Dragons — Drachentänzer)  — Massively Multiplayer Online Role Playing Game — Kelethin — KoS, Kill on Sight — Velious Erweiterung — Die spanischsprachigen verwendeten "XD" als Emoticon — Toby ist sich sicher, dass auch 200-300 Leute in den Garten und ins Haus passen — "Wenn hundert Leute kommen, dann feier' ich ein Riesenfest!" (Toby) — Toby erklärt die Herkunft des Ortsnamen "Wistedt".

Rilke des Tages: "Rosa Hortensie"

00:45:01

(Text)  — Rambler-Rose — Toby schnieft — AOL-CDs (Die massenweise Verbreitung führte zu einer Bewegung "No More AOL CDs") .

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:48:34

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Noumenen — Paralogism — Sophismus.

Verabschiedung

00:57:04

Garten in Wistedt

Episodenbild

EP 287 – Dunkelelfen, andere Biester und Immanuel Kant

Heute geht es um Online-Spiele, genauer um MMORPGs, also Massivly Multiplayer Online Role Playing Games. Ich habe eine ganze Zeit lang sehr intensiv EverQuest gespielt und danach noch eine Weile World of Warcraft, und ich glaube ich kann eine ganze Menge dazu berichten.
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Vale Shownotes
avatar Moe Shownotes
Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute mit Dunkelelfen, anderen Biestern, dem Rilke der Woche und Immanuel Kant.

Massively Multiplayer Online Games

00:00:42

(MMO in der Wikipedia)  — Warcraft-Reihe — Everquest (Episode 270 - Casual Games)  — Toby hat früher zwei Drittel seiner "Wachzeit" in MMOs verbracht — Tobys Doktorarbeit — Toby erklärt MMOs — NPC "Non Player Character" — Epic Quests in Everquest — "Die Leute, die solche Spiele spielen, sind meist echt verrückt" (Toby) — Elfen, auch "Tree-Hugger" genannt — Kürschner — Toby war mal in Everquest eine Eroditen-Enchanterin — Mesmerize, Hypnotisieren — Massively Multiplayer bedeutet, dass sehr viele Spieler gleichzeitig in der Spielwelt online sind — Loot, Beute — Zunächst levelt man auf, nach dem Erreichen des Maximallevels beginnt das Endgame — Erweiterung "The Planes of Power" — Klasse Rogue — Gilden — Temporäre Gruppen — Bulletin Board — Bei Everquest kam es oft vor, dass sich 80 Spieler gleichzeitig zusammengefunden haben, um einen Raid durchzuführen — Main Tank, Hauptkrieger — Taunten, beleidigen — "Es waren tolle Erlebnisse, vor allem weil es auch schief gehen konnte." (Toby) — "Vor allem das Scheitern war spannend!" (Toby) — "Tatsächlich habe ich mit Everquest erst aufgehört, als meine Tochter geboren wurde." (Toby).

World of Warcraft

00:27:53

(im Wiki)  — Beta Software — Toby war WoW-Beta-Tester, konnte und wollte aber nicht so viel Zeit investieren wie seine Freunde — Tobys Frau hatte vor WoW kaum Computerspiele gespielt — Heiler — Krieger — Zwerge — Nachtelfen — Magier — Damage Dealer — Tankklasse — Heilerklasse — Zeit Online über WildStar — Blizzard Entertainment — Threes — 2048 — Coldain Prayer Shawl (Schal) (wurde schonmal in Episode 270 - Casual Games erwähnt)  — Allakhazam.com.

Digitales Identitätsmanagement

00:41:48

(Tobys Doktorarbeit "Persönliches Digitales Identitätsmanagement")  — Tobys Character Name in EQ: Elisania Eisenherz — Zalando — Toby trägt Hemden mit 72 cm langen Ärmeln und würde diese Information gern beim Einkaufen bereitstellen — OAuth — IEEE ("Mailand, Madrid. Egal - Hauptsache Italien!" (Toby zitiert Andreas Möller, deutscher Fußballspieler) — Andreas Möllers Zitat in der Wikipedia)  — Toby hat seinen Account für 200 Mark an einen anderen Spieler verkauft — Teamspeak — League of Legends — Mumble — Als weiblicher Charakter wird man von anderen Spielern eher eingeladen an Gruppen teilzuhaben — LotR Online — Meridian 59 — Toby ruft dazu auf, Everquest herunterzuladen und auszuprobieren, da es mittlerweile kostenlos ist und wegen seiner schlechten Grafik aus heutiger Sicht amüsant — Doom — Quake III — KoS, Kill on Sight — Polygone — "Hell Level" in EQ ab Level 30 alle 5 Stufen — "Schrecklich. Warum haben wir es uns angetan, dieses Spiel zu spielen?" (Toby) — Waldelfenstadt "Kelethin" — "Podcasting, das macht Spass." (Toby).

Rilke der Woche: "Früher Apollo"

00:57:23

(Text bei Textlog)  — "Früher war mehr Apollo" (Toby) (Angelehnt an die Aussage "Früher war mehr Lametta" aus Loriots "Weihnachten bei Hoppenstedts" — Lametta-Video bei YouTube) .

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:59:32

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Cogito — apodiktisch — Toby schnieft — Prädikamente — Toby schnieft — Apperzeption — Toby erklärt, warum er schnieft.

Verabschiedung

01:05:29

nachtelfe

EP 279 – Songtexte von Euch und Immanuel Kant

Songtexte schreiben ist schwierig, deutlich schwieriger übrigens als langweiligen Kram zu erzählen bei dem Ihr einschlafen könnt. Daher wünsche ich mir von Euch, den Hörern: schreibt Songtexte für Horst Blank! Wir haben immer zu wenige Texte, und es wäre großartig, wenn sich jemand findet, der tollere Texte schreibt als wir selbst. Danke!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Moe Shownotes
avatar Krambuli Shownotes
avatar BigMcIntosh Shownotes
avatar Dr4k3 Shownotes
avatar Vale Shownotes
Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute gehts um Songtexte von Amateurbands — Tobys Hobby Band: Horst Blank — Seine Band hat neben zu wenig Zeit auch zu wenig Songtexte — Neueste Songs sind schon ca. zwei Jahre alt — Reimschema — Counting Crows (Adam Duritz)  — Die Shownotes tragen zur Sendung bei (ebenso wie die Grafiker)  — Toby ruft dazu auf, Songtexte zu schreiben.

Songtexte

00:11:40

Toby liest den Songtext des Songs "Plan" — Toby liest "Von einem Stern" — C — C++ — Void pointer — Die Bandinfo — Toby liest "Polizei" — Strophe — Refrain — Toby liest einen schlechten Songtext von Horst Blank vor: "Mauer" — Erster Deutscher Songtext von Horst Blank "Begleitmusik" — Aufruf von Toby: Schreibt Songtexte für Horst Blank <mailto:toby@isolation.de> — Versmaß — Idee, den Band-Podcast für Horst Blank wieder aufleben zu lassen — Toby würde gerne mehr Musik machen, es fehlt aber Zeit — Keith Urban — Auch Coversongs sind gut, vor allem da das Publikum bei Live-Auftritten die Songs schon kennt — "Insel" neuester Song von Christian — Hamburg-Wilhelmsburg.

Rilke der Woche: "Quai du Rosaire" 00:30:48

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:36:53

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource) .

Verabschiedung

00:43:15

 

EP 277 – Glück und Immanuel Kant

Glück ist schon so ein Ding. Also nicht das Spielglück mit den Würfeln, sondern das GLück, das man empfindet. Ein schönes Thema finde ich, sehr ergiebig ohne dass man zu einem Schluss kommt. Genau das richtige für den Einschlafen Podcast :)
00:00:00.000 Begrüßung
00:00:32.000 Glück
00:25:10.000 Fußball
00:37:41.000 2048
00:43:30.000 Rilke der Woche: "Das Portal"
00:46:16.000 Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"
00:51:00.000 Verabschiedung
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Moe Shownotes
avatar BigMcIntosh Shownotes
avatar Dr4k3 Shownotes
Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute geht es um Glück.

Glück

00:00:32

Anleitung zum Unglücklichsein (Buch von Waclawik) (Paul Watzlawick)  — The Cure — Gemeint ist hier die Abwesenheit von Sorgen — Christentum — Kirche und Staat — Säkularismus — Johanneskirche in Tostedt — "Glück gehabt" (Quelle:)  — Tobys Bart — Tobys komplette Familie war krank — "Natürlich hab ich meine Kinder auch lieb, wenn sie wach sind!" (Toby) — Geld macht Toby nicht glücklich — Produktmanagment — 5 Whys (Frage-Antwort-Technik)  — Parmaschinken — Buddhismus — Tobys Bundestagskandidatur (z.B. in den Podcasts WRINT 179 — Einschlafen-Podcast 234 — Einschlafen-Podcast 239)  — Workaholic sollte kein positives Attribut sein — Askese — Fight Club (Film).

Fußball

00:25:10

Millerntor Stadion — Loge von Simon (Beim FC St. Pauli heisst das Séparée) — FC Ingolstadt — Michael Gregoritsch — Marc Rzatkowski (Tom Trybull)  — "Das ist nicht Bundesliga, das ist 'Jugend forscht'" (Toby) — "Das Bedingungslose schenken von Freundlichkeit macht mich glücklich." (Toby).

2048 00:37:41

Rilke der Woche: "Das Portal" 00:43:30

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:46:16

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Transzendental — Paralogismus.

Verabschiedung

00:51:00

Morgen Realitätsabgleich mit Holgi — Nächste Woche gibt es keinen Realitätsabgleich — Radiorollenspiel — Radiorollenspiel auf Twitter — Hörertreffen in Leverkusen von (Esel und Teddy Show — Hitmist Germany)  — Sendungsende.

Glücksschaf

EP 271 – Carpe Diem und Immanuel Kant

In der vorletzten Episode habe ich über die lila Wolken der Julia Engelmann gelächelt, in der letzten dann zu mehr davon geraten... so zieht sich mein eigener Disput mit mir selbst zum Thema Carpe Diem wie ein roter Faden durch mein Leben und diesen Podcast. Außerdem: endlich wieder Handwerk und Immanuel Kant. Gute Nacht! 00:00:00.000 Carpe Diem
00:21:14.000 Kellerersatzraum
00:33:36.000 Rilke der Woche: "Opfer"
00:34:52.000 Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"
00:40:45.000 Verabschiedung
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Vale Shownotes
avatar Moe Shownotes
Shownotes

Carpe Diem

00:00:00

Heute mit Immanuel Kants "Kritik der reinen Vernunft" und "Opfer", dem Rilke der Woche (Toby wird sich heute über seine letzten beiden Einschlafen-Podcast-Episoden "lustig machen" — vorletzte Episode)  — Julia Engelmann Video — Carpe Diem — Ingress — Einschlafen Podcast Homepage — BigMcIntosh macht Episodenbilder — Rothenburg an der Wümme — Quizduell — "Der Sieg des Kapitals" von Ulrike Herrmann — Toby gähnt — Morgen wieder Realitätsabgleich — Bitcoin (Tobys Bitcoin-Spendenkonto (1C25jiDF8jbETFM3brR9xuiCV7jfp7uzwV)  — Toby bedankt sich für ein Paket von einer kanadischen Hörerin — Toby liebt Irland — Toby findet Indien aufregend und spannend — Im Paket waren Kekse und Maple Butter — Jochen hat eine Laphroaig Quarter Cask geschenkt — Ausserdem hat er einen Entfernungssensor und ein LC-Display für seinen Raspberry Pi geschenkt bekommen (Raspberry Pi)  — Eventuell baut Toby einen Annäherungssensor, um den Fernseher vor den Wii spielenden Kindern zu schützen.

Kellerersatzraum

00:21:14

(Der Schuppen soll renoviert werden, um im ehemaligen Kellerersatzraum Platz zum Nähen für Tobys Frau zu schaffen)  — Einschlafen Podcast zum Schuppen (EP 245 Stern Schuppen — EP 246 nur kurz heute (Mit Bild des Schuppens)  — EP 248 Völlig fertig — EP 250 Wahlverwandschaften)  — Linux Waschmittel — Toby hat Calvados und andere Spirituosen weggegossen — Einschlafen Podcast live hören.

Rilke der Woche: "Opfer" <www.rilke.de/gedichte/opfer.htm>

00:33:36

"Der Rilke und die Brüste!" (Toby) — Toby liest lieber Sherlock Holmes als Goethe oder Fontane (Fontane auf Wikipedia) .

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:36:06

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Transzendental — Sophistikation — Paralogismus — Antinomie.

Verabschiedung

00:40:45

Sendungsende.

EP 263 – Channel Trailer

Bitte helft mir beim Channel Trailer und schickt mir Fotos von Euch in stressigen Situationen.


Shownotes von: mrmoe, vale, @Dr4k3_le, PeaK

— vielen herzlichen Dank!

EP 262 – Xaver, biffY, Zürich und Kant

Erst mit Xaversturmartigem Rückenwind nach München, mit kaputter Brille aus dem Biffy Clyro Konzert raus, aufs Brauneck und nach Zürich... interessiert Euch vielleicht nicht, aber soll ja auch langweilig sein. Ich hatte ein tolles Wochenende und kann den Schlaf jetzt gebrauchen. Gute Nacht!


Shownotes von: mrmoe, vale

— vielen herzlichen Dank! Das Episodenbild ist heute wieder von BicMcIntosh, danke!