EP 306 – Fabian Boll, Entenrennen und Sherlock Holmes

In einer etwas kürzeren Episode als sonst (früher waren die ja alle mal so kurz, erinnert Ihr Euch?) erzähle ich Euch vom Wochenende. Boller, Höllenhunde, FC St. Pauli, ich liebe Euch! Und Entenrennen war auch schön. Und: das erste Sherlock Holmes Buch ist vorbei. Was nun? Noch eins?

avatar Toby Amazon Wishlist Icon
avatar Mon O Chrom Amazon Wishlist Icon
avatar Moe
avatar Dr4k3

EP 306 - Fabian Boll, Entenrennen und Sherlock Holmes - Episodenbild
fyyd

Wochenende

00:00:00

Toby hatte ein entspanntes Wochenende mit vielen schönen Momenten — Samstag war das Abschiedsspiel für Fabian Boll — Am Sonntag war Entenrennen.

Samstag

00:01:46

Kunstwort "Boll-zen" — Die Veranstaltung war sehr gut besucht — Einziger Wermutstropfen war ein "Fan", der sich schlecht benommen hat — Bolls letztes Pflichtspiel war ein Punktspiel gegen Aue in der letzten Saison — Fabian Boll — Toby mag den Fangesang "We love St.Pauli" vor allem wegen der Passage "We hate the Volkspark-Bastards" nicht — Marvin Braun — Carsten Rothenbach — Blogeintrag von Stefan Groenveld — Leica — Deniz Naki — Torsten Mattuschka — Toby schlug einigen Spielern auf Twitter vor, ein solches Spiel gegen die "Legionäre" jährlich zu veranstalten — "Borussia Dortmund fängt ja mit B an, und die haben es immer schwer bei uns im Pokal" (Toby) — Anschließend ist Toby mit seiner Familie mit einem Schiff auf der Elbe gefahren.

Entenrennen in Hollenstedt

00:22:19

Hollenstedt — DLRG — Strömungsrettungsanzug — Spineboard — Toby macht im Anschluss noch den Realitätsabgleich — App.net — ello.co — Toby gähnt — Diaspora.

Rilke der Woche: "Tanagra"

00:30:51

(Text) .

Sherlock Holmes: Eine Studie in Scharlachrot

00:31:35

(Vollständige illustrierte Fassung — Studie in Scharlachrot) .

Verabschiedung

00:35:10