EP 111 ~ Movember, Vorlesetag und Immanuel Kant

Ich lasse mir einen Oberlippenbart wachsen, aber nur für einen guten Zweck: Movember. Mein Profil heißt http://mobro.co/to, cool oder? Klingt albern, ist es auch, und genau deshalb mache ich mit! Das mit dem Vorlesetag hab ich nur so halb richtig erzählt, es handelt sich nicht um eine internationale Aktion, sondern um den 8. Bundesvorlesetag der Stiftung Lesen. Da kann man sich registrieren und Vorleseaktionen eintragen, aber nur wenn es sich um reale Orte handelt: Vorlesen im Internet zählt nicht. Schade. Und zu guter letzt: Hörbücher (und damit wahrscheinlich auch diese Podcast) sind kein guter Ersatz für echtes Vorlesen. Naja, aber die meisten meiner Hörer sind ja auch keine Schulkinder mehr, oder? Man weiß es nicht… Zum Einschlafen gibt es heute Kant. Gute Nacht!
avatar Toby Amazon Wishlist Icon Paypal Icon

EP 111 ~ Movember, Vorlesetag und Immanuel Kant - Episodenbild
fyyd

0 Gedanken zu „EP 111 ~ Movember, Vorlesetag und Immanuel Kant

  1. edwina

    Hallo Toby,

    mir ist auf gefallen wenn du den Podcast auf nimmst das es mal leise mal lauter wird …ist das normal ?
    Bin immer noch soooo begeistert von dein Podcast .

    Antworten
    1. Toby Baier Beitragsautor

      Hi Edwina, ich probiere schon immer die gleiche Einstellung und den gleichen Abstand zum Mikrofon zu haben. Leider gelingt es mir nicht immer. Ich hoffe, es stört nicht zu sehr beim Einschlafen :)

      Antworten
  2. Pingback: einschlafen: 111 und 112 verpennt | Die Hörsuppe

  3. musikhai

    Heute ist also der 8. Bundesvorlesetag der Stiftung Lesen. Daher habe ich heute auch vorgelesen :). 2 kurze Geschichten, die jedoch leider nicht alt genug sind, als dass ich sie dir für den einschlafen-podcast aufnehmen kann. Aber meine Zuhörer waren begeistert von Räuber Hotzenplotz und Co :D. Danke, dass du mich auf diesen Tag aufmerksam gemacht hast!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.