EP 292 – Frittierter Truthahn und Sherlock Holmes

Am vergangenen Samstag wurde das traditionelle Kakenstorfer Truthahnfrittieren gefeiert. Dieses Jahr mit doppelt Extra-Gefahr, erst durch den Starkregen, dann durch das Salzwasser im Truthahn. Aber was soll ich sagen, es war grandios, ich war so entspannt wie noch nie (beim Truthahnfrittieren), und insgesamt war es einfach ein richtig tolles Fest! Darauf einen Sherlock Holmes, gute Nacht!
avatar Moe Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Intro

00:00:00

Heute mit Sherlock Holmes und "Der Fahnenträger", dem Rilke der Woche.

Frittierter Truthahn

00:00:25

(in Kakenstorf)  — Toby hat seit 2006 zum neunten Mal zum Truthahn frittieren eingeladen, nur einmal musste es ausfallen — Toby hat 2005 seinen Studien-Freund Holger bei der Arbeit wieder getroffen — In besagtem Jahr hat Toby ihm von Youtube-Videos übers Truthahn frittieren erzählt und wurde aufgefordert, es auch mal auszuprobieren — Toby erklärt, wie er Truthahn frittiert — Bei der Erstellung des Episodenbildes ist kein Schaf zu Schaden gekommen — Anleitung auf — Im letzten Jahr hat Toby eine Aufhängung gebaut — Toby gibt traditionell eine kurze Ansprache beim Einlassen der Truthähne ins Fett — "Frittiert schmeckt ein Truthahn einfach am Besten!" (Toby) (Der Haken an der Sache: Es gibt keine Sauce - die muss man getrennt zubereiten)  — Dieses Jahr hatte Toby nicht so recht Lust auf das Event, weil es schwierig war, einen Termin zu finden — Geflügelhof Schönecke — Toby erzählt von den Vorbereitungen und dem Aufwand, den er betreiben musste — Beide Truthähne wogen zusammen über 14kg — Toby wollte schon keinen Truthahn-Frittier-Event mehr veranstalten — Dieses Mal hat Toby keine Würzlösung in die Truthähne gespritzt, sondern sie in Salzlake eingelegt — "Truthahn Vorbereitung bei Starkregen" — Ehemalige Kollegen von der CoreMedia sind auch eingeladen — Dieses Jahr hat Toby sich bewusst entspannt und keinen Alkohol getrunken — Toby war sich unsicher, ob die eingelegten Truthähne durch das Einlegen beim Frittieren spritzen würden — Sven hat Langosch und Dips gemacht (Langosch — Svens Podcast "Culinaricast")  — Toby überlegt, ob er es vielleicht doch im nächsten Jahr wiederholt — Toby warnt vor den Gefahren — William Shatners Warn-Video "Turkey Fryer Fire Demonstration, presented by William Shatner & State Farm®" (William Shatner in der Wikipedia)  — Am darauffolgenden Sonntag gab es ein ausgiebiges Frühstück — "Lasst euch nicht stressen, dann wird das Fest viel besser!" (Toby) — Der Livestream wird angekündigt auf — Das Episodenbild gibt es meistens schon am Tag zuvor auf der Facebook-Seite des Einschlafen Podcast.

Rilke der Woche: "Der Fahnenträger"

00:33:48

(Text)  — Rilke der nächsten Woche: "Der Gesang der Frauen an den Dichter".

Sherlock Holmes Studie in Scharlachrot

00:35:00

(Beim Null-Papier-Verlag — In der Wikipedia) .

Verabschiedung

00:46:28

Diese Woche gibt es einen Realitätsabgleich.

Holger und ich mit fettigen Truthähnen

Holger und ich mit fettigen Truthähnen

EP 291 – Superbia und Sherlock Holmes

Das christliche Konzept der Sünde ist mir eigentlich recht fremd, aber die 7 schlechten Charaktereinschaften, die zur Sünde führen, finde ich sehr spannend. Was also in EP 168 begonnen hat, wird jetzt weitergeführt: Hochmut. Und noch ein bisschen Elliot Rodger, weil warum nicht.
avatar Vale Shownotes
avatar Moe Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Intro

00:00:00

Heute mit Sherlock Holmes und "Sankt Sebastian", dem Rilke der Woche — Episodenbild von Monochrom (Monochroms Webeagentur Advity)  — Monochrom bei Facebook.

Todsünden

00:01:14

Einschlafen Podcast 168 — Work-Life-Blend — Sieben Todsünden (Superbia (Hochmut) — Avaritia (Geiz) — Luxuria (Wollust) — Ira (Zorn) — Gula (Völlerei) — Invidia (Neid/Missgunst) — Acedia (Faulheit))  — "Es gewinnt der Wolf, der gefüttert wird" (vermutlich ein Indianersprichwort) — Silvia Neid.

Hochmut und Demut

00:07:59

"Hochmut kommt vor dem Fall" (Redensart) (in der Wikipedia)  — Ehemaliger St.-Pauli-Trainer Dietmar Demuth — Fußball-WM Gruppenspiel USA vs. Deutschland — "Wenn man hochmütig ist, übersieht man die Qualitäten der Anderen, verpasst dadurch Wertvolles und kommt dadurch zu Fall." (Toby) — Fight-Club (auf Amazon)  — "Wenn die Leute glauben, dass man stirbt, dann fangen sie an, einem wirklich zuzuhören, anstatt nur darauf zu warten, bis sie dran sind zu sprechen." — Toby hält sich für einen empfindlichen Menschen — "Ich verstehe bis heute nicht, warum mir so viele Menschen zuhören!" (Toby) — Einschlafen Podcast 168 — Momentan hören pro Episode etwa 15000 Leute zu — WR301 Realitätsabgleich.

Elliot Rodger

00:19:27

Amoklauf von Isla Vista — Hashtag YesAllWomen (im Wiki)  — My Twisted World — Shownotes zu WR301 — George Lucas — World of Warcraft — Everquest — EP 287 zu Everquest und WoW — Toby wurde früher oft ausgelacht, weil er vergleichsweise groß war — Halo — Xbox — C64 — Donkey Kong — Ego-Shooter — Quake — Doom — Quake 3 Arena — Toby sieht mehrere der sieben Todsünden bei Elliot Rodger — Ira (Zorn) — "Es ist einfach ein Tagebuch von einem verzweifelten Menschen." (Toby).

Agiles Produktmanagement

00:33:15

(Tobys Podcast)  — APM 4: Sprint Planning — Alexander Fürstenau — Bigpoint.

Rilke der Woche: "Sankt Sebastian"

00:36:38

(Text)  — Toby gähnt.

Sherlock Holmes Studie in Scharlachrot

00:37:46

(Beim Null-Papier-Verlag — In der Wikipedia)  — Scouts.

Verabschiedung

00:43:05

Diese Woche gibt es keinen Realitätsabgleich.

EP 290 – Fussball-WM, 48h Wilhelmsburg und Immanuel Kant

Schlaaaaand! Deutschland ist Weltmeister, gefühlt, seit dem 1:0! Naja, fast, ein paar Spiele sind ja noch. Zumindest nimmt die WM doch reichlich Raum ein - Grund genug, sie zum Einschlafen zu nutzen. Dazu noch ein kurzer Bericht über unseren Auftritt beim 48h Wilhelmsburg Festival, den längsten Rilke bisher, und ein wenig Kant zur Entspannung. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Vale Shownotes
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Intro

00:00:00

Heute mit Kant und "Für Wolf Graf von Kalckreuth", dem Rilke der Woche (17. Juni 2014) .

Fussball

00:01:01

Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien — FC St. Pauli (Gruppenspiel Deutschland - Portugal — 4:0 gegen Portugal: WM-Traumstart dank Müllers Dreierpack)  — Max Kruse — Der erste Elfmeter der Partie — Mario Götze — Deutschland-Fahnen und Fan-Klimbims — Drei Dinge die sich nicht vereinbaren lassen: "Intelligenz, Anständigkeit und Nazisein" — Hummels machte Tor nach Ecke (Mats Hummels)  — Szene mit Müller (Thomas Müller)  — "Vielleicht lässt man Mittelfeldspieler Tore schiessen." (Toby) — Pepe erhielt rote Karte (Spiel Ghana - USA — Spiel Spanien - Holland)  — Hollands Spieler Robben — "Wenn man zwei Tore wie er gemacht hat, darf man glaube ich auch selbstherrlich sein." (Toby) — Bauchklatscher-Köpfer von Persie (Robin van Persie — Spiel Belgien - Algerien)  — Aufstand des 17. Juni — Wiedervereinigung — Kirchentag Berlin 1989 — "Ich glaube das ist alles nicht so schlimm, wenn man zu viel twittert." (Toby) — Mathew Leckie — FC Ingolstadt 04 — Ralph Gunesch (T-Shirt "FLG RLL" kurz für Felgen Ralle)  — Marcel-ist-Reif.de — Wolf vom AFM Radio — Toby tippt, dass Brasilien die WM gewinnt — WM 2002 (Endspiel in Yokohama)  — Oliver Kahn — Band Herr Nilsson (Sänger Jan Böttcher)  — CD "Einfacher sein", von Band Herr Nilson (Hiddentrack "Olli Kahn")  — Mesut Özil — Mexiko — Chile — Belgien — "Ich schliesse hiermit aus, dass Belgien Fussball-Weltmeister wird." (Toby) — FC. St. Pauli Sportchef Rachid Azzouzi.

Horst Blank bei 48h Wilhelmsburg

00:40:22

Horst Blank (sind jetzt nur noch dreiköpfig)  — Festival 48 Stunden Wilhelmsburg — Auftritt bei Strobels im Garten — Gitarrist Cadde — Bandmitglied Christian — Toby war als Jugendlicher Hochzeitsfotograf — Minolta (Dynax 7xi)  — Buch: Fleisch ist mein Gemüse — "Die Musik die wir spielen ist keine Tanzmusik" (Toby) — Weinladen Ravenborg — "Der vale ist toll. Aber Shownoter sind alle toll." (Toby) — Website des Einschlafen Podcast — Episodenbild von Monja — Heute Schlandschaf.

Rilke der Woche: "Für Wolf Graf von Kalckreuth"

00:49:57

(Text)  — Rilke nächster Woche: St. Sebastian — Running-Gag, Geek-Spiel, denke-nicht-dran — "Augen zu, und zugehört." (Toby).

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

01:00:19

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource — aktueller Stand 48% (in der digitalen Ausgabe), Kapitel Widerlegung des Mendelssohnschen Beweises der Beharrlickeit der Seele)  — Abkürzung d. i. — "Immerhin ist der Prozentanzeiger von 48 auf 49 Prozent gestiegen." (Toby) — "Gute nacht, ich hab' euch alle lieb, bis zum nächsten mal" (Toby).

 

EP 289 – Dresscode, #yesallwomen und Sherlock Holmes

Es ist heiß draußen, und am liebsten würde man den ganzen Tag im Swimming-Pool liegen. Aber entweder man hat keinen solchen, oder man muss zur Arbeit. Zieht man dort aber eine kurze Hose an? Hier eine Entscheidungshilfe. Dazu ein paar Gedanken zum Thema #yesallwomen, den Rilke der Woche und ein wenig Sherlock Holmes, gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Moe Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Sandmann Shownotes
avatar BigMcIntosh Shownotes
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Mit Sherlock Holmes, dem Rilke der Woche "Der Engel" und eigenen Gedanken — Toby freut sich über Hörer, die beim Zuhören des Podcasts einschlafen — Hitzewelle über Deutschland, bei Toby gab es 34°C — Unwetter in NRW — Der Hbf Hamburg ist voll mit Menschen, da die Züge wegen des Unwetters nicht losfahren können — Toby ist begeistert von Gewittern, aber bei diesen Folgen nicht.

Dresscode

00:03:18

(EP 186 Dresscode und der Schutzengel)  — Die Shownotes werden gegrüßt — Kleidung ist nicht nur funktional, sondern auch eine "Außengestaltung" (Toby) — Jeder hat ein eigenes Maß, wie und womit man sich kleidet (Innenperspektive) — Außenperspektive ist dann wichtig, wenn man sich in der Öffentlichkeit bewegt — Wichtige Frage: Wie kleide ich mich bei der Arbeit? — "Ich möchte Leuten nicht mit meinen stacheligen Beinen zu nahe treten" (Toby) — Toby hat in der Firma eine sehr kommunikative Rolle (Produktmanagement)  — Coremedia — Toby arbeitet im Großraumbüro — Toby möchte bei seiner Arbeit ein gepflegtes Äußeres präsentieren — Artikel in der Sueddeutschen, dass man doch kurze Hosen tragen kann — Sketch mit Bully Herbig — Michael "Bully" Herbig.

Benachteiligung aufgrund des Geschlechts

00:15:48

(aufschrei-Hashtag — Englisch: YesAllWomen)  — Gehaltsunterschied zwischen Frauen und Männern — 25% aller Frauen in Deutschland zwischen 16 und 85 Jahren sind schon Opfer häuslicher Gewalt geworden — Toby sorgt sich um seine Töchter, dass sie in der Gefahr leben, misshandelt zu werden — "Warum müssen Frauen Selbstverteidigungskurse machen, wenn Männer keine 'Menschen respektvoll behandeln' Kurse nehmen müssen?" (Toby) — Am folgenden Tag wird es wieder einen neuen Realitätsabgleich geben (Realitätsabgleich Podcast)  — Toby bittet darum, die Außenperspektive bei der Kleidungswahl zu berücksichtigen.

Rilke der Woche: "Der Engel"

00:28:01

(Text)  — BBC Sherlock — How I Met Your Mother — BBC — The Big Bang Theorie — Benedict Cumberbatch — Martin Freeman.

Sherlock Holmes Studie in Scharlachrot

00:32:32

(Beim Null-Papier-Verlag — In der Wikipedia) .

Verabschiedung

00:45:37

dresscode

EP 288 – Flohmarkt, Hörertreffen und Immanuel Kant

Dies ist eine Sonderepisode, in der ich Euch zu einem Hörertreffen am 19.07.2014 ab 10 Uhr nach 21255 Wistedt, Am Sportplatz 29 einlade, aus dem Anlass dass meine Mutter an dem Tag einen privaten Flohmarkt zur Haushaltsauflösung unseres Hauses dort veranstaltet. Ihr habt also sowohl die Möglichkeit mich und andere Einschlafen Podcast Hörer mal nicht nur in Schrift und Stimme kennenzulernen, sondern außerdem noch mein Elternhaus zu besuchen und meine Mutter dabei zu unterstützen, den Auszug besser zu wuppen, indem Ihr ihr ein bisschen was auf dem Flohmarkt abkauft. Entsprechend habe ich auch "Flohmarkt" zum Thema der Episode gemacht, sowohl den großen Tostedter Flohmarkt erwähnt auf dem wir früher immer Waffeln gebacken haben, als auch den "Flohmarkt" in EverQuest und World of Warcraft erwähnt, den ich gestern vergessen hatte. Und Factions, die hatte ich auch vergessen. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Vale Shownotes
avatar Moe Shownotes
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Mit "Rosa Hortensie" dem (Extra-)Rilke der Woche und Kants "Kritik der reinen Vernunft" — Heute mit einer Sondersendung zum geplanten Flohmarkt.

Flohmarkt

00:01:20

Toby lädt ein zu einem Flohmarkt anlässlich der Auflösung des Haushalts seiner Mutter (Die Veranstaltung soll gleichzeitig ein Hörertreffen werden)  — Hörertreffen mit Tim Pritlove in Hamburg — Toby bittet um Anmeldung zum Flohmarkt auf dem Blog (Toby bietet an zu grillen für die Gäste)  — Es gibt alles Mögliche zu kaufen: Vasen, eine Wäschemangel und vieles mehr.

Das Wistedter Haus

00:08:09

Anschrift: Am Sportplatz 29, 21255 Wistedt — Toby liest und erklärt das Exposé — Das Haus wurde 1969 gebaut — Kein Ethernet — Toby beschreibt Räume des Hauses — Hörertreffen am 19.07. ab 10 Uhr — Toby beschreibt die Lage des Hauses und das Dorf Tostedt — Tostedt, Am Sande — Culinaricast über Brot mit Ylva Brinker-Schulz — Knickei (Schock)  — "Waffeln ne Mark!" (Toby) — Toby verspricht Waffeln zum Hörertreffen, sollte Interesse bestehen (Holgi versprach Waffeln, sollte er Bundespräsident werden)  — Handel mit Ausrüstung in MMOs — Auktionshallen als in MMOs — "Eigentlich ist ebay ein Flohmarkt ohne Waffeln." (Toby).

Computerspiele

00:31:34

Begriffserklärung Faction — Factions in Ingress (Enlightend — Resistance)  — Toby war im Spiel Everquest in zwei Gilden (Elder Dragons — Drachentänzer)  — Massively Multiplayer Online Role Playing Game — Kelethin — KoS, Kill on Sight — Velious Erweiterung — Die spanischsprachigen verwendeten "XD" als Emoticon — Toby ist sich sicher, dass auch 200-300 Leute in den Garten und ins Haus passen — "Wenn hundert Leute kommen, dann feier' ich ein Riesenfest!" (Toby) — Toby erklärt die Herkunft des Ortsnamen "Wistedt".

Rilke des Tages: "Rosa Hortensie"

00:45:01

(Text)  — Rambler-Rose — Toby schnieft — AOL-CDs (Die massenweise Verbreitung führte zu einer Bewegung "No More AOL CDs") .

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:48:34

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Noumenen — Paralogism — Sophismus.

Verabschiedung

00:57:04

Garten in Wistedt

Episodenbild

EP 287 – Dunkelelfen, andere Biester und Immanuel Kant

Heute geht es um Online-Spiele, genauer um MMORPGs, also Massivly Multiplayer Online Role Playing Games. Ich habe eine ganze Zeit lang sehr intensiv EverQuest gespielt und danach noch eine Weile World of Warcraft, und ich glaube ich kann eine ganze Menge dazu berichten.
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Vale Shownotes
avatar Moe Shownotes
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute mit Dunkelelfen, anderen Biestern, dem Rilke der Woche und Immanuel Kant.

Massively Multiplayer Online Games

00:00:42

(MMO in der Wikipedia)  — Warcraft-Reihe — Everquest (Episode 270 - Casual Games)  — Toby hat früher zwei Drittel seiner "Wachzeit" in MMOs verbracht — Tobys Doktorarbeit — Toby erklärt MMOs — NPC "Non Player Character" — Epic Quests in Everquest — "Die Leute, die solche Spiele spielen, sind meist echt verrückt" (Toby) — Elfen, auch "Tree-Hugger" genannt — Kürschner — Toby war mal in Everquest eine Eroditen-Enchanterin — Mesmerize, Hypnotisieren — Massively Multiplayer bedeutet, dass sehr viele Spieler gleichzeitig in der Spielwelt online sind — Loot, Beute — Zunächst levelt man auf, nach dem Erreichen des Maximallevels beginnt das Endgame — Erweiterung "The Planes of Power" — Klasse Rogue — Gilden — Temporäre Gruppen — Bulletin Board — Bei Everquest kam es oft vor, dass sich 80 Spieler gleichzeitig zusammengefunden haben, um einen Raid durchzuführen — Main Tank, Hauptkrieger — Taunten, beleidigen — "Es waren tolle Erlebnisse, vor allem weil es auch schief gehen konnte." (Toby) — "Vor allem das Scheitern war spannend!" (Toby) — "Tatsächlich habe ich mit Everquest erst aufgehört, als meine Tochter geboren wurde." (Toby).

World of Warcraft

00:27:53

(im Wiki)  — Beta Software — Toby war WoW-Beta-Tester, konnte und wollte aber nicht so viel Zeit investieren wie seine Freunde — Tobys Frau hatte vor WoW kaum Computerspiele gespielt — Heiler — Krieger — Zwerge — Nachtelfen — Magier — Damage Dealer — Tankklasse — Heilerklasse — Zeit Online über WildStar — Blizzard Entertainment — Threes — 2048 — Coldain Prayer Shawl (Schal) (wurde schonmal in Episode 270 - Casual Games erwähnt)  — Allakhazam.com.

Digitales Identitätsmanagement

00:41:48

(Tobys Doktorarbeit "Persönliches Digitales Identitätsmanagement")  — Tobys Character Name in EQ: Elisania Eisenherz — Zalando — Toby trägt Hemden mit 72 cm langen Ärmeln und würde diese Information gern beim Einkaufen bereitstellen — OAuth — IEEE ("Mailand, Madrid. Egal - Hauptsache Italien!" (Toby zitiert Andreas Möller, deutscher Fußballspieler) — Andreas Möllers Zitat in der Wikipedia)  — Toby hat seinen Account für 200 Mark an einen anderen Spieler verkauft — Teamspeak — League of Legends — Mumble — Als weiblicher Charakter wird man von anderen Spielern eher eingeladen an Gruppen teilzuhaben — LotR Online — Meridian 59 — Toby ruft dazu auf, Everquest herunterzuladen und auszuprobieren, da es mittlerweile kostenlos ist und wegen seiner schlechten Grafik aus heutiger Sicht amüsant — Doom — Quake III — KoS, Kill on Sight — Polygone — "Hell Level" in EQ ab Level 30 alle 5 Stufen — "Schrecklich. Warum haben wir es uns angetan, dieses Spiel zu spielen?" (Toby) — Waldelfenstadt "Kelethin" — "Podcasting, das macht Spass." (Toby).

Rilke der Woche: "Früher Apollo"

00:57:23

(Text bei Textlog)  — "Früher war mehr Apollo" (Toby) (Angelehnt an die Aussage "Früher war mehr Lametta" aus Loriots "Weihnachten bei Hoppenstedts" — Lametta-Video bei YouTube) .

Toby liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft"

00:59:32

(Gebundene Ausgabe bei Amazon — als eBook — auf Gutenberg — in der Wikipedia — Text bei Wikisource)  — Cogito — apodiktisch — Toby schnieft — Prädikamente — Toby schnieft — Apperzeption — Toby erklärt, warum er schnieft.

Verabschiedung

01:05:29

nachtelfe

EP 286 – Erdbeeren mit Sherlock Holmes

In dieser Episode geht es nur am Rande um Erdbeeren, eigentlich um Gesundheit und den Geburtstag meiner Tochter. Bei beidem sind Erdbeeren natürlich wichtig. Ach, und es geht um Alkohol, den ich in Zukunft nicht mehr trinken will. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Moe Shownotes
avatar Sandmann Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Vale Shownotes
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute geht es um Erdbeeren, ausserdem gibt es Rilke und Sherlock Holmes — Mandelentzündung — Am Wochenende hatte Toby Sommergrippe mit Kopfschmerz, Halsschmerzen, Schnupfen und Kreislaufproblemen — Toby muss diese Woche nichtmehr arbeiten und kann sich erholen — Gesundheit ist das, was man an allererster Stelle pflegen muss — "Wenn man die Familie über die Gesundheit stellt, ist was falsch." (Toby) — Es war eine "Männersommergrippe". — Heute war Lovis' sechster Geburstag.

Erdbeeren

00:06:53

Lovis wünschte sich Pfannkuchen mit Erdbeeren — Toby gähnt — "Erdbeeren haben viel Vitamin C." — Das aktuelle Episodenbild — Morgen gibt es seit längerem wieder einen Realitätsabgleich.

Alkohol

00:10:07

("Ich hab' mich entschieden, keinen Alkohol mehr zu trinken." (Toby))  — Sieben Wochen ohne — "Wenn ich entspannen will, sollte ich die Augen schliessen oder vielleicht schlafen gehen." (Toby) — Toby liebt Whiskey — "Ich möchte einfach nicht mehr betrunken sein." (Toby) — Die Reaktionen auf Tobys Abstinenz waren bisher eher verwundert — "Es muss auch ohne gehen." (Toby) — Toby erhofft sich, durch diesen Schritt einen vernünftigeren Lebenswandel zu bekommen — Toby gähnt — Xenim (Mit Alkohol im Blut kann man nicht so gut schlafen - der Körper muss den Alkohol erst einmal verarbeiten)  — Hörertreffen Hamburg — Single Purpose Podcast App (im Appstore — Blogbeitrag)  — Toby bedankt sich bei den Shownotern (Shownot.es) .

Rilke der Woche: "Der Dichter"

00:26:11

(Text)  — Toby hat sich vom Flattr-Geld ein Beyerdynamic-Headset DT297 gekauft.

Sherlock Holmes Studie in Scharlachrot

00:28:51

(Beim Null-Papier-Verlag — In der Wikipedia) .

Verabschiedung

00:35:18

"Ich wünsche euch eine schöne Woche mit vor allem viel/guter Gesundheit." (Toby).

erdbeere2

EP 285 – Freundschaft und Sherlock Holmes

Mal wieder eins von diesen Fluffy-Themen, die ganze Abende füllen können: was ist eine Freundschaft? Was macht sie aus? Und was ist eigentlich eine Fan-Freundschaft? Nun denn, macht es Euch bequem für Tobys Gelaber. Das Vorlesen verläuft heute in etwas anderer Tonlage, das Thema hat mich ziemlich überrascht. Danke Euch allen für so einiges!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Moe Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute geht es um Freundschaft, ausserdem gibt es Rilke und Sherlock Holmes — Es gibt eine Einschlafen-Podcast-Facebook-Seite — Das Episodenbild wurde auf Facebook verlinkt — Flattr (Einschlafen-Podcast-Contributors sind unter jeder Episode zu finden — Shownoter) .

Freundschaft

00:03:56

Ex-Kollegin Britta — Fanfreundschaft (Celtic Glasgow — FC St. Pauli)  — "Just can't get enough" von Depeche Mode — Hamburger SV — Hannover 96 — Arminia Bielefeld — Erzgebirge Aue — Fabian Boll — Toby freut sich, wenn Aue wieder im Millerntor zu Gast ist — SV Sandhausen — FC-St.-Pauli-Fans können sich auch hervorragend daneben benehmen — Fabulous St.Pauli — Fanfeindschaften zwischen St. Pauli und Hansa Rostock (Hansa Rostock)  — Der HSV hat sich mit der schlechtestmöglichen Leistung in der Bundesliga gehalten (27 Punkte in der Liga, zwei Unentschieden in der Relegation) — Freundschaft in der Wikipedia — Possessivpronomen — Toby glaubt, dass er gute Freunde hat — Tobys Band "Horst Blank" — Sympathie und Vertrauen (Vertrauen muss man sich immer wieder neu erarbeiten)  — Zu einer Freundschaft gehört Kontakt — Toby hat den Vater eines seiner engsten Schulfreunde getroffen, den er aus den Augen verloren hat — Liebe sollte ganz stark auf Freundschaft basieren, denn das unbedingte Vertrauen ist ganz wichtig — "Gerade das Unbedingte ist es, was die Liebe für mich ausmacht." (Toby) — Freundschaft ist sehr persönliches Thema, deshalb kann das an dieser Stelle auch nicht vollständig behandelt werden.

Rilke der Woche: "Römische Sarkophage"

00:27:59

(Text) .

Erlebnis im Volksparkstadion

00:28:55

(Volksparkstadion)  — Lotto King Karl — "Hamburg, meine Perle" — Hoaxilla — Toby hat darauf geachtet, nicht zu provozieren, stellte aber beim Bezahlen im Stadion fest, dass er seine St.-Pauli-Geldbörse dabei hatte.

Freundschaft (2)

00:34:43

"Man sollte auch vieles ansprechen und auch aussprechen können." (Toby zitiert Sandmann aus dem IRC) — "Wenn die Leute glauben, dass man stirbt, dann fangen sie an, einem wirklich zuzuhören, anstatt nur darauf zu warten, bis sie dran sind zu sprechen." (Toby zitiert aus dem Film "Fight Club") (Fight Club)  — Toby hat mal eine Schulung zum Thema "Aktives Zuhören" gemacht — Aktives Reformulieren — XING — Toby zitiert eine Freundin: "Was man in einem guten Gespräch auch akzeptieren muss, ist, dass man nicht alles verstehen kann, was der andere sagt." — Das, was bei Facebook "Freundschaft" heißt, ist nur ein Konstrukt — Toby beantwortet nicht alle Freundschaftsanfragen auf Facebook positiv — XING-Kontaktanfragen nimmt Toby immer an, wenn die Anfragenden sagen, dass sie Hörer sind (Das führt dazu, dass Tobys Activity-Feed nicht mehr benutzbar ist) .

Sherlock Holmes Studie in Scharlachrot

00:43:43

(Beim Null-Papier-Verlag — In der Wikipedia)  — "Man wird alt wie 'ne Kuh, und lernt immer noch dazu." (Toby).

Verabschiedung

01:01:02

Freundschaft!

EP 284 – Tradition und Sherlock Holmes

Ich muss mich ein bisschen entschuldigen, ich hatte meinen Rechner nicht leise gestellt und es macht zweimal Ping (neue Mail), woraufhin ich aufstehe und den Computer beruhige. Im Gegensatz zu Euch darf der ja nicht schlafen und muss streamen. Dann geht es um den Maibaum in Kakenstorf, Tradition im Allgemeinen und Sherlock Holmes. Gute Nacht!
avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Moe Shownotes
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Mon O Chrom Grafik
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Heute mit Rilke und Sherlock Holmes.

Tradition Erster Mai

00:00:39

Kakenstorf — Maibaum — Tostedt — Buchholz in der Nordheide — Nächstes Jahr will Toby am Maibaum eine 50 Euro Einschlafen-Podcast Werbetafel kaufen — Toby bedankt sich für mehr als 169 Euro flattr-Einnahmen — Toby regt sich über das Training des DFB Gestern auf — Das "Schuch" (das Einschlafen-Podcast Schaf mit dem Buch) — Europawahl 2014 in der Wikipedia — Der Begriff "Tradition" in der Wikipedia — "Tradition ist auch ein Kommunikationsakt." (Toby) — "Vererbung ist ja auch so eine Art Tradition." (Toby) (Mutation)  — Toby liest aus dem Wikipedia-Artikel zum Begriff "Tradition" — Toby macht eine Pause — "Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu." (Toby) — Toby liest weiter aus dem Wikipedia-Artikel — Vorlesen ist eine Tradition, zumindest in Tobys Familie — Der erste Podcast — Schlechte Tradition: Geburtsdaten als Passwort verwenden.

Rilke der Woche: "Eranna an Sappho"

00:33:22

(Text) .

Sherlock Holmes Studie in Scharlachrot

00:34:53

(Beim Null-Papier-Verlag — In der Wikipedia) .

Verabschiedung

00:40:50

EP 283 – Fette Kuh, Wilde Maus und Scharlachrote Studie

Trotz re:publica gibt es heute einen Podcast mit Shownotes, Leute Ihr seid großartig, vielen Dank! Dabei ging es natürlich wieder nur um langweiligen Kram, eine Fahrt nach Köln und unsere Erlebnisse dort.

avatar Toby Sprecher Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
avatar Mon O Chrom Grafik
avatar Quimoniz Shownotes
avatar Krambuli Shownotes
avatar Diodenschein Shownotes
Hier klicken für ausführliche Shownotes

Begrüßung

00:00:00

Ausflug nach Köln

00:00:58

(1.FC Köln - St. Pauli 4:0 — Anreise via Hamburg-Köln-Express — Morgens um 7 Uhr in alten Intercity-Wagen — Rückfahrt mit dem ICE, dadurch teurer als geplant)  — In Köln wurde als Erstes der Dom besichtigt (Toby empfand den Aufstieg als anstrengend und eintönig)  — Gepäckaufbewahrung im Bahnhof nicht mehr im einfachen Schließfach, sondern mit Magnetkarte und "magisch" betätigtem Rolltor — Toby wollte zum Mittagessen in die "Fette Kuh" (Die Hamburger U-Bahn fährt überwiegend oberirdisch — Die Burger waren sehr lecker — "Eine Klasse besser als alles, was ich bisher gegessen hab." (Toby))  — Verdauungsspaziergang in Richtung Rhein — Toby hat im Möbelhaus einen Sessel entdeckt, auf dem er mit seinen beiden Kindern Platz hatten.

Kirmes in Köln

00:20:38

(Das Riesenrad hieß "Kipp", was Toby eine merkwürdige Bezeichnung für ein Riesenrad findet)  — Übernachtung in der Jugendherberge Köln-Deutz, halbwegs modern (Fernseher und Minibar waren der einzige Unterschied zu einem Hotel — Vorhängeschlösser an Stadtmobiliar als Zeichen der Liebe)  — Randalierende Halbstarke weckten die Familie um 6 Uhr (Toby hatte keine Lust, nach dem Rechten zu sehen, und kurze Zeit später gab es einen Feueralarm, vermutlich ausgelöst durch die Jugendlichen)  — Schokoladenmuseum Köln (Es gibt dort einen Schokoldadenbrunnen und alles, was man über Schokolade wissen kann) .

Fußball

00:37:59

RheinEnergieStadion (Der Vorbau hat eine ähnliche Architektur wie das Marine-Ehrenmahl Laboe)  — Zahlkarten im Fußballstadion sind sehr unpraktisch (Toby empfand den Umfang der Werbung zu hoch und fühlte sich deshalb nicht willkommen — Die auswärtige Mannschaft wurde nicht richtig vorgestellt)  — Endergebniss: 4:0 ‒ absolut verdient (Meisterfeier beim FC Köln im Anschluss, die schön anzusehen war — Toby hat sich über die Art und Weise, wie sich der FC St. Pauli präsentiert hat, aufgeregt — Sie hat sich hinterher aber entschuldigt.)  — Überreichung der Radkappe (Meisterschale) (kommerziel und pompös — Beim FC St.Pauli gehören die ersten fünf Minuten den Gesängen der Fans)  — Ohrwurm von Viva Colonia (Ein insgesamt gelungener Ausflug in eine freundliche Stadt)  — Toby mag Hamburg am liebsten.

Rilke der Woche: Der Auszug des verlorenen Sohnes

00:58:18

(Text) .

Sherlock Holmes Studie in Scharlachrot

01:00:18

(bei 84% — Beim Null-Papier-Verlag — In der Wikipedia) .


Dom

Köln und die Kirmes von oben

nach Norden

Tante Ju

Architektur im Zollhafen

Wilde Maus

Schokolade

Meisterfeier