Kategorie-Archiv: Werther

EP 104 – Fliederbeer-Grog mit Ardbeg, Entenrennen und Goethe

Fliederbeer-Grog mit Ardbeg 10 statt Rum oder Grappa, sehr lecker und hilft bestimmt grandios gegen meinen Rest-Schnupfen. Und wenn nicht: allein der Geruch war schon der Hammer :) Ich kann mir kaum was besseres vorstellen, was man mit Ardbeg 10 machen kann.

Ich erzähle heute vom 8. Hollenstedter Entenrennen, das wir heute beobachtet haben. Hier ein paar Bilder:

Man könnte ja mal Enten zählen statt Schafe, schläft man bestimmt auch bei ein. Na denn, gute Nacht!

EP 102 – Whisky Tasting mit Björn und Goethe

Also, Goethe selbst war nicht beim Whisky Tasting dabei, der wurde nur vogelesen, aber Björn war dabei, genau wie ein leckerer, frischer Mackmyra, ein beeindruckend komplexer Lagavulin Distillers Edition und eine Single Cask Abfüllung von Highland Park (C&S Dram Good aus nem Bourbon Fass). Ich mag den Mackmyra, gerade weil er anders ist, aber der Highland Park war deutlich interessanter. Gewonnen hat allerdings der Lagavulin, das ist tatsächlich ein Erlebnis, das jeder Single Malt Fan mal genossen haben sollte. Horst Lüning sieht das genau so:

Bitte trinkt nicht so viel, denn zuviel Alkohol ist ungesund. Ein kleines Gläschen allerdings kann bei der Entspannung helfen, nicht durch den Alkohol, sondern durch das Genießen. Und Entspannung ist gesund!

EP 100 – Live zum Jubiläum und Goethes Werther

Die einhundertste Episode vom Einschlafen Podcast wurde am 25.09.2011 aufgenommen und live ins Internet gestreamt, begleitet von einem Chat hier auf der Seite. Den Chat habe ich jetzt übrigens dauerhaft auf einer Seite verlinkt, aber man kann auch mit einem IRC client daran teilnehmen. Zugehört haben 8 Leute, im Chat waren noch etwas mehr. Technisch gab es leider anfangs leichte Schwierigkeiten, meine Festplatte ist angeblich zu langsam :/

In dieser Episode habe ich Christoph als Gast. Gemeinsam verköstigen wir den Tobermory 10, ein Whisky, den Christoph mir zum Jubiläum geschenkt hat. Grandios, lecker, danke Christoph!

Ich habe auch noch ein kurzes Video, da muss ich nur noch mal den Ton reinschneiden, dann kommt das auch hier rein.

Das Chatprotokoll hänge ich mal lieber in die Kommentare, ich hab leider keinen Plan wie ich den kompletten Text aus der Startseite raushalte. Das muss doch auch mit Teasern gehen, oder?

EP 96 – Gespräch für das Kastenbett und Werther

Heute gibt es wieder ein Gespräch, diesmal ist mir der Kastenfisch an die Angel gekommen – daher der Titel “Gespräch für das Kastenbett”. Ein bunter Strauß an Themen, ein sehr netter Abend, und ich denke, das werden wir wieder machen.

Am Ende lese dann doch ich vor, den Kastenfisch müssen wir noch überreden, der wollte nicht, dabei hat er so eine tolle Stimme…

EP 90 – viele Themen und die Leiden des jungen Werther

Heute ein bunter Strauß an Themen, die meisten davon tatsächlich von Euch, meinen Hörern, auf Facebook vorgeschlagen. Danke dafür, das war lustig!

Dann gibt es noch die gute Nachricht: es können jetzt jederzeit T-Shirts bestellt werden! Einfach per Mail an mich, ich schicke Euch dann die Bankverbindung, Ihr überweist 20€ und schon ist das Shirt Eurer Wahl auf dem Weg. Und ja, es sind jetzt auch beide Farben möglich, also weißes Shirt mit orangenem Schriftzug, oder orangenes Shirt mit weißem Schriftzug. Das Schuch ist, entgegen meinem Gesabbel im Podcast, immer schwarz. Und Schuch ist übrigens das Kunstwort aus Schaf und Buch, das Daniel sich ausgedacht hat.

Einschlafen Podcast T-Shirts

Einschlafen Podcast T-Shirts

Das Blog meines Kollegen Hass heißt “Ich bin ein Ausländer”. Viel Spaß beim Lesen!

Vor der Goethe-Lesung gibt es dann noch ein aufregendes Thema: Montagsspiele der 2. Bundesliga und Sankt Pauli. Davon berichte ich auch auf meiner jetzt wiederbelebten Infra Sankt Pauli Seite. Wer das nicht hören will, oder zum Einschlafen zu aufregend findet, darf gerne von Minute 15:00 bis Minute 29:00 vorspulen. Hey, diese Episode ist so lang, da darf ich auch mal was aufbrausendes erzählen, oder?

Na denn, gute Nacht!

EP 84 – Hausarbeit und Goethes Werther zum Einschlafen

Als Hausmann hat man jede Menge zu tun. Nicht überraschend, aber immer wieder beeindruckend, was meine Frau da so die letzten Jahre allein geschafft hat. Ich bin zwar froh, viel Zeit mit meinen Kindern zu verbringen, aber trotzdem bin ich jeden Abend total platt. Meine Frau auch, aber die arbeitet ja, und ich hab “Urlaub” ;)

Ich hab mir ein Datum ausgedacht: wer ein T-Shirt haben möchte, schicke mir bitte bis zum 15.8. eine E-Mail an toby@einschlafen-podcast.de mit seiner Adresse, dann bekommt Ihr meine Bankverbindung. Kostet nen Zwanni.

Heute gibt es Werther zum Einschlafen.

EP 81 – Les Claypool und Goethes Leiden des jungen Werther

Ein Schwank aus meiner Jugend über einen Primus Konzertbesuch, bei dem ich Les Claypool schrecklich verwirrt habe, und Goethes Leiden des jungen Werther zum Einschlafen. Gute Nacht!

EP 78 – Panzer und Werthers Leiden

Deutschland will Panzer an Saudi Arabien liefern. Meine Meinung dazu sowie sonstiger Kram findet sich in dieser Episode. Als Lesung gibt es Goethes Werther, der Typ dreht jetzt so langsam richtig ab mit seiner Lotte.

EP 73 – Amsel Gedichte und Goethes Werther

Heute gibt es Gedichte über Amseln, Feierabend und Sonnenuntergang. Da hat nämlich jemand mein Blog über Google gefunden, der nach “Es klingt wie Leides Ahnung” gesucht hatte, und das ist aus einem Gedicht von Heinrich Seidel. Da es in dem Gedicht um die Amsel geht, und ich am Wochenende viel im Garten war, und wir viele Amseln im Garten habe, und ich diese Vögel wegen des coolen, schwarzen Outfits und des herrlichen Gesangs so sehr mag, dachte ich mir: lies doch mal Gedichte vor. Also denn. Goethes Werther gibt es auch noch. Der hat’s heute mit der schlechten Laune anderer Leute, eigentlich ein sehr schöner Abschnitt.

EP 70 – wieder Mandelentzündung und Goethes Werther

Oh no, ich bin schon wieder krank, und wieder eine Mandelentzündung. Der Arzt sagt, ich soll mir die Dinger jetzt rausnehmen lassen, aber das ist bei Erwachsenen ja doch ein nicht ganz angenehmer Eingriff. Na, ich werd’s mir überlegen, so richtig Spaß macht das ja nicht.

Entsprechend erzähle ich heute auch nicht so viel. Großer Dank geht wie immer an alle, die mir ein bisschen Feedback haben zukommen lassen, das freut mich immer! Und weil ich hier so vor mich hinleide mit der Mandelentzündung, gibt es die Leiden des jungen Werther (der ja aber ganz andere Probleme hatte).